Issue Management am Beispiel von Kleinstbetrieben

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Veranstaltung: Internationale Public Relations, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutige Unternehmensumwelt ist gepragt von Turbulenz, Komplexitat sowie zunehmender Unberechenbarkeit. Besonders Unternehmungen, deren Erzeugnisse bzw. Produkte immer wieder Bestandteil gesellschaftlicher konflikttrachtiger Diskussionen sind, sehen sich stetig der Gefahr offentlicher Kritik ausgesetzt. Die Konsequenzen ergeben sich durch nachhaltige Imageverluste und Wettbewerbsnachteile. Im Folgenden geht es darum, fruhzeitig brisante Themen sowie Trends zu erkennen und Gefahren mit direkten Auswirkungen auf die Unternehmung abzuwenden, denn fast jede zweite Unternehmenskrise wird durch externe Zielgruppen ausgelost (Issues Management). Issues betreffen Unternehmen aber nicht nur im negativen Sinne. Sie konnen auch Chancen fur die Unternehmung darstellen, indem aktiv Themenfelder der Offentlichkeit besetzt und Losungsvorschlage aus der eigenen Unternehmung unterbreitet werden. Fruhwarnsysteme konnen hierbei helfen, Themen mit hohem Eskalationspotenzial in ihrem Anfangsstadium der Diskussion zu erkennen, damit die Unternehmung auf einen hohen Aktionsradius zuruckgreifen kann und sich in entsprechender Weise auf dieses Issue vorbereitet.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information