Grundsätze gerechter und ökonomisch rationaler Steuerpolitik

Front Cover
Möhr (Siebeck), 1970 - Taxation - 428 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Widersprüche zwischen den Zielsetzungen verschiedener Besteuerungs
4
Verstöße in der Praxis 366
6
Problematik einer Hierarchie von Gruppen von Besteuerungsprinzipien
23
Copyright

64 other sections not shown

Common terms and phrases

Abgaben abgesehen allgemeinen andererseits bedenken Bedeutung Begünstigung Beispiel beispielsweise Belastung besonders Besteuerung bestimmte Betriebsausgaben bezug Brookings Institution built-in flexibility Bundesrepublik ceteris paribus deutschen dürfte Economic einerseits Einkommen Einkommensbesteuerung Einkommensteuer Einkommensteuergesetzes Einkünfte entsprechend Erbschaftsbesteuerung Erbschaftsteuern erhebliche erster Ertragsteuern erwähnten faktisch Fall Finanzarchiv Finanzpolitik Finanzwiss fiskalische Fiskalpolitik Fiskus folgenden Förderung Frage Freibeträge freilich Gerechtigkeit Gesetz gewisse gleichen Gleichmäßigkeit großen Gründen Grundsatz heute hinsichtlich Höhe Income Tax Individuen inflatorische insbesondere Körperschaftsteuer Ländern Leistungsfähigkeitsprinzip letzten lich Maß Maßnahmen Mehrwertsteuer meisten möglich Musgrave muß namentlich natürlich Neumark oben oder/und offensichtlich öffentlichen ökonomisch passive Flexibilität Personen Pflichtigen Policy politischen Postulat Prinzip Progression Public Finance rationale Regelung relativ schließlich Siehe sowie speziell Staaten stark Steuerfähigkeit steuerliche Leistungsfähigkeit Steuerpflicht Steuerpolitik Steuerprogression Steuerrecht Steuersätze Steuersystems Tatsache Taxation Teil Umsatzsteuer und/oder unseres unseres Postulats Unterschiede Verbrauchsteuer Vermögen Vermögensteuer Verstöße vielen Volkswirtschaften Wachstum wachstumspolitisch weitgehend Wirtschafts wirtschaftspolitischen Wirtschaftswachstum Ziel Zusammenhange

Bibliographic information