Verordnung über die Organisation, Verwaltung und innere Einrichtung des Zentral-Gefängnisses zu Kaiserslautern (Google eBook)

Front Cover
Kranzbühler, 1824 - 80 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Allgemeine Vorschriften angemessenen Zwischenräumen Angestellten des Hauses Anstand Arbeitssaale Arbeitsverdienst Aufseher Beschaffenheit Besondere Vorschriften Besserung bestimmten besuchen betragen betreffenden Sträfling Bezirksgerichte Confession darf Dauer Depositum derselbe disponiblen Fond Disziplinar.VergehenS Disziplinarstrafen Dritter Abschnitt dürfen eingetragen Einsames Einsperren Einsperren mit Aufgabe Eintritt Entlassung Entlassungsschein Erster Abschnitt flechten Fremden Geistlichen beider Gendarmerie Geschlechts gesetzlichen gestattet gewaschen Glücksspiele hält Hausarzt Hausmeister hiezu innere Einrichtung Inspektion Inspektor ermächtiget jüdischen Religion Kaiserslautern Kammer des Innern Kapitel Kettenstrafe Verurtheilten Klei Kleider Kleidung Kleidungsstücke Kranken Krankenwärter Kriminal-Sträflinge Kurator Landkommissariat lichen linge Materialien und Werkzeuge Monate Morgens müssen nöthig Nummer Ordination Ordnung des Hauses Personen Prokurator Rechnung Rechnungsführer Regierung Reinlichkeit Reservefond Rücksicht Ruhetagen schicklichen Schreiben seyn sindet Speyer stimmten Arbeit Strafanstalt Sträflinge der verschiedenen Strenge Stunden Theilen Umstände unsittliche Reden verabfolgen Verbot Verfahren Vergehen Verhalten der Sträflinge verschiedenen Abtheilungen verwahrt Verwaltung verwendet Vierter Abschnitt Visitation vorbehaltlich Vorgesetzte Vormerkungen weiblichen Sträflinge Zehentes Zentral-Gefängnisses Zuchtpolizei Zuchtpolizei-Sträflinge zugelassen Zweiter Abschnitt

Bibliographic information