Asam in Freising

Front Cover
Schnell + Steiner, 2007 - Christian saints in art - 206 pages
0 Reviews
Die Bedeutung der Bischofsstadt Freising wurde durch die Freisinger Fürstbischöfe nicht nur auf religiösem, sondern auch auf kulturellem Gebiet unter Beweis gestellt. So trug Cosmas Damian Asam, der in Rom lernte und von Rubens beeindruckt war, den Titel des Fürstbischöflichen Freysingischen Hofmalers und auch sein Bruder, Egid Quirin Asam, wurde in Anerkennung seiner Verdienste um die Ausstattung des Freisinger Dom zum Hofstuckator ernannt. Über 30 Jahre, zwischen 1709 und 1739, haben Mitglieder der Familie Asam - Georg sowie seine Söhne Cosmas Damian und Egid Quirin - in Freising gewirkt. Die künstlerischen Anfänge der Brüder sind hier in bedeutenden Werken des Vater zu finden, sowie dem Asamsaal im ehemaligen Lyzeum, dem sog. Dekanatssaal in Weihenstephan und der Maximiliankapelle an der Domkrypta. Während Mänchen, Rohr, Weltenburg oder Osterhofen ganz selbstverständlich mit Asamkirchen verbunden werden, trägt die Ausstellung und der zugehörige Begleitband dazu bei, auch Freising als Künstlerstätte der Asams weithin bekannt zu machen. Als glänzendes Beispiel illustriert der Katalog auch das um 1724 im Auftrag des Fürstbischofs Johann Franz Eckher entstandene barocke Festkleid für den Freisinger Dom, den eine reiche Ausstattung an Fresken schmückt. Anlässlich der Restaurierung erstrahlen die Gewölbe und Wände des Freisinger Doms nun wieder in Gold und lichten Farben und bilden ein faszinierendes Raumerlebnis. Entwürfe und Ausführung der umfangreichen Freskenzyklen und der Stuckarbeiten des Doms sowie Arbeitsweise und Werkstattorganisation der beiden Brüder werden im Begleitband ausführlich dokumentiert.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Aufsätze Sylvia Hahn Die Familie Asam
9
Norbert Jocher Die Restaurierungskonzeption des Freisinger Doms
75
Regina BauerEmpl AEGIDIUS ASAM Ein Meister in der StuckadorArbeit
81
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases