Die Betriebsversammlung

Front Cover
Verlagsgesellschaft Recht und Wirtschaft, 1972 - Works councils - 111 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkrzungsverzeichnis
11
Die Jugendvertretung
17
Die auerordentliche Betriebsversammlung und andere
47
Copyright

6 other sections not shown

Common terms and phrases

45 BetrVG 74 BetrVG Abteilungsversammlungen allgemeinen Angelegenheiten Annahmeverzug Antrag Arbeit Arbeitgeber und Betriebsrat Arbeitnehmerschaft Arbeitsentgelte Arbeitsgericht Arbeitsrecht Arbeitsrecht im Betrieb Arbeitszeit stattfinden ArbG ArbGG ArbuR auerhalb der Arbeitszeit auerordentliche Betriebsversammlung Auertarifliche Angestellte Beauftragten Bedeutung Belegschaft beraten Beratungsgegenstnde Bericht Beschlu besonderen besteht bestimmte Bettigung im Betrieb Betrieb vertretenen Gewerkschaften Betriebs-Beraters Betriebsfrieden Betriebsrtegesetzes Betriebsratsmitglieder Betriebsteile Betriebsver Betriebsvereinbarungen Betriebsverfassungs Betriebsverfassungsgesetz betriebsverfassungsrechtlichen Bundesarbeitsgericht Dietz Diskussion Durchfhrung Eigenart des Betriebes Einberufung Einigungsstelle einzelnen einzuberufen Entscheidung entsprechend Erdmann Erstattung Fall Fitting/Kraegeloh/Aullarth Fragen Galperin/Siebert gem Gesetzgeber gesetzlichen Pflichten grobe Verletzung Grund grundstzlich handelt Hausrecht Herschel insbesondere lediglich leitenden Angestellten lich lung Manahmen Mitbestimmung Mitglieder Mglichkeit mu Neumann-Duesberg Offenen Handelsgesellschaft ordentlichen Betriebsversammlung parteipolitische Bettigung Personalvertretungsgesetzes Pflichten des Betriebsrates politische Bettigung Recht Regel sammlung Satz 1 BetrVG Tagesordnung tarifpolitischer Tarifvertrge Ttigkeit Teilnahmerecht Teilnehmer Teilversammlung Themen triebsrat unmittelbar Unternehmer unzulssig Verpflichtung Versammlung Vorschriften wahlberechtigten Arbeitnehmer Wahlvorstand wirtschaftliche Wunsch des Arbeitgebers Zulssigkeit Zusammenarbeit zwingend

Bibliographic information