Das füllgewebe des mechanischen ringen ...

Front Cover
E. Ebering, 1907 - 40 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
17
Section 2
18
Section 3
41

Common terms and phrases

Alnus angelegt angrenzenden Aristolochia sipho auftretenden Risse Ausfüllung äusseren Rinde Bastbogen Bastfaserzonen Baststrängen Bastzonen beiden Seiten benachbarte Parenchymzellen Bildung bogenförmigen Botan Brachysclereiden Buche Calciumoxalat Cambium Castanea vesca chymzellen clematitis Dicke Drusen dünnwandigen Zellen Einzelkristalle einzelnen entstehenden Risse erst Fagaceen Fagus silvatica Fasern findet fizieren Fraxinus ornus Füllgewebe ganzen Rinde geschlossenen Ringe gesprengt infolge des Dickenwachstums Innenseite Internodien Internodium klaffende Lücke klinorrhombische Kristalle konvexen Kristallzellen langgestreckt Längsschnitten Leptom Leptomschichten liegenden Zellen Markstrahlzellen mechanische Ring Neue Bastfasern nischen Ringe Parenchym parenchymatische Zellen Parenchymschichten Pelargonium Pelargonium zonale Pflanzen Phloem Platanus orientalis Populus nigra Porenkanälen primäre Prim.u primären Markstrahlen Quercus Querschnitt radialen Radialschnitt Rindenzellen Robinia rundlich schliesslich schmale Schwabach sekundäre Bastfasern sekundären Bastkörper Siebplatten Siebröhren und Geleitzellen Skle Sklerenchym Skleri Sklerifikation sklerifiziert Sklerose Spalten Stamme Steinzellen umgewandelt Stereidengruppen Stereom Syringa Chinensis tangential Tüpfel ungefähr gleiche Weite unregelmässige Untersuchungen Vegetationsperiode verschiedenen Ursprungs voneinander getrennt Wände Wandstärke Wandungen Wurzel Zellen ausgefüllt Zellreihen zerdrückt Zweigen

Bibliographic information