Das Konzept der Basalen Stimulation® zur Förderung der gestörten Wahrnehmung von Intensivpatienten (Google eBook)

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 29, 2009 - Family & Relationships - 34 pages
0 Reviews
Durch meine jahrelange Tätigkeit auf einer Intensivstation erlebe ich täglich, dass es in der hochtechnisierten Intensivmedizin zwar weitestgehend möglich ist, den lebensbedrohlichen Gesundheitszustand zu stabilisieren, aber der betroffene Mensch als individuelles, biographisches Wesen vielfach immer mehr in den Hintergrund tritt. Durch die fortschreitende Technologie besteht die Gefahr, dass der Mensch nicht mehr in seiner Ganzheitlichkeit wahrgenommen wird, sondern nur noch seine körperlichen Defizite, die von Monitoren, Displays von Apparaten und Laborparametern abgelesen, interpretiert und behandelt werden. Wie aber erlebt oder nimmt ein Patient seine Situation auf Intensivstation wahr? Viele Patienten erleben auf der Intensivstation einen Zeitraum indem sie aus verschiedensten Gründen nicht bei Bewusstsein sind und haben Schwierigkeiten sich räumlich und zeitlich zu orientieren. Mit dieser Hausarbeit möchte: 1. Die Gründe für die Wahrnehmungsstörungen und den Orientierungsverlust von Intensivpatienten auf der Grundlage der Wahrnehmungs- und Entwicklungspsychologie erörtern. 2. In diesem Zusammenhang aufzeigen, welche Bedeutung das Konzept der Basalen Stimulation zur Förderung der Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation für einen beatmente, desorientierten und somnolenten Patienten hat.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Andreas Angebote auditiven Auflage Autostimulation Bartoszek Basal stimulierende Pflege Basale Stimulation Neue Bedeutung Bewegung und Kommunikation Bienstein Birgit Camera Silens Dekubitus drei Basiswahrnehmungssysteme Düsseldorf Edition Schindele eingeschränkt Embryo emotionale Empfindungen entwickelt Entwicklungsorientierter Ansatz Entwicklungspsychologie Erfahrungen Erleben Fetus Förderung der Wahrnehmung Gabriele Ganzheitlichkeit Gehirn Gehirne laufen lernen Geruch Gleichgewichtsorgan Grundlagen einer vorgeburtlichen Habituation Handlungen häufig Haut Heidelberg Intensivpatienten ___________________________________________________________________________ Intensivstation intrauterin Kallmeyer Katharina Braun Konzept der Basalen Konzeptanalyse Basale Stimulation Körper Körperbewusstseins Körpergefühl Krens Lahme Magdeburger Wissenschaftsjournal Medikamente Menschen menschlichen Entwicklung Mentale Repräsentation möglich München Mundpflege Mutterleib neuralen olfaktorische Ontogenese Orale Orientierung Patienten Peter Nydahl Pflege Schwerstkranker Pflegekraft pflegerischen Pränatale Psychologie Reizdeprivation Reizüberflutung Schwangerschaftswoche Schwerpunkte der Basalen Seelze-Velber sensorische Sinnesorgane Situation Somatische Stimulation soziale ständig Stimulation Neue Wege Störungen Umwelt unsere Urban&Fischer Verlag Hans Huber Verlag Herder Verlag Selbstbestimmtes Leben vestibuläre vibratorische visuellen Wahrnehmung Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmungsfähigkeit Wahrnehmungsprozess Wahrnehmungspsychologie Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsförderung Werner wichtig Zentrale Ziele Ziele der Basalen

Bibliographic information