Abriss einer kurzen Geschichte des Gesundheitssports

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2007 - 64 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universitat Magdeburg (Institut fur Sportwissenschaft), Veranstaltung: Korper, Sport und Gesundheit in Vergangenheit und Gegenwart, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit bietet einen Uberblick daruber, auf welche Weise "sportliche" Ubungen in der Geschichte fur die Gesundheit genutzt wurden. Es wird gezeigt, dass Gesundheitssport keineswegs ein Novum des 20.Jahrhunderts darstellt. Anhand konkreter Beispiele wird der Zusammenhang zwischen "Sport" und Gesundheit im antiken Griechenland, im alten Rom, im europaischen Mittelater, in Zeitalter der Renaissance und der Aufklarung und schliesslich im 19.Jahrhundert untersucht., Abstract: In den vergangenen Jahren ist angesichts steigender Lebenserwartung und damit verbundener Kostensteigerungen im Gesundheitssystem das Problem der Gesundheit vermehrt in das Zentrum der sozialpolitischen Diskussion geruckt. Gesundheitserhaltung und Krankheitsvorbeugung werden nicht nur zu einer individuellen, sondern immer mehr auch zu einer gesellschaftspolitischen Aufgabe, die aus der sozialen Verpflichtung resultiert, eine fur alle Menschen optimale Gesundheitsversorgung zu gewahrleisten. In diesem Kontext kommt dem Begriff Gesundheitssport" in den letzten Jahren eine immer grossere Bedeutung zu. Obwohl eine eindeutige Definition schwierig erscheint, mitunter sogar abgelehnt wird, so hat sich der Terminus dennoch im allgemeinen Sprachgebrauch etabliert. Diese Entwicklung zeigt, so der Deutsche Sportbund, dass es im offentlichen Bewusstsein zu einer weitgehenden Identifizierung der Begriffe Gesundheit" und Sport" gekommen ist (vgl. DSB, 1993, S. 197). Laut DSB wird der Begriff Gesundheitssport dabei wie folgt definiert: Gesundheitssport ist eine aktive, regelmassige und systematische korperliche Belastung mit der Absicht, Gesundheit in all ihren Aspekten, d.h. somatisch wie psychosozial,

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information