Die japanische Automobilindustrie und der Qualitätmanagementstandard QS-9000: Bedeutung und Auswirkung von Systemstandards

Front Cover
Bier'sche Verlagsanstalt, 2007 - Japan - 100 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

THEORETISCHE BETRACHTUNGEN
7
Typen von Standards nach Werle
9
Schematische Darstellung der Marktbeziehungen
22
Copyright

11 other sections not shown

Common terms and phrases

Abläufe AIAG Aktivitäten Allerdings allgemein Anforderungen Anwendung Aspekt aufgrund Automobil Automobilhersteller Automobilindustrie bedeutet begrenzter Rationalität beispielsweise beobachten Bereich besteht bezüglich Big Three Chrysler Corporation Committee Cusumano derungen Endhersteller entscheidend entsprechende Fall Fehlerteile FMEA Forderung Geschäftsbeziehungen Hagiwara hierbei Hirose und Yoshima hohe Iizuka Implementierung internationalen Qualitätsmanagementnormen internen Jahre Japan Japanese Industrial Standards Japanese Standards Association japanischen Automobilindustrie JISC JSAE Keiretsu Kikaku Kyökai 1999 Konno kontinuierliche Verbesserung Konzept Kosten Kume Kunden Kurihara Kurihara und Takeuchi Lieferanten Management Markt Methoden möglich nachhaltigen nationale Netzwerke Netzwerkeffekte Nihon Kikaku Kyökai Nordamerika Norm ISO Normen Nutzen Nutzung One-Piece-Flow Organisationen positive Effekte Produkte Produktion Produktqualität Prozesse Punkte Qualität Qualitätsmanage Qualitätsmanagement Qualitätsmanagementnormen Qualitätsmanagementsystems Qualitätssicherung Quality Siehe somit sowie Standardisierung Standards Strukturen System Systems Systemstandards Teile Toyota Transaktionen Transaktionskosten Transaktionskostentheorie Transaktionspartner Umsetzung der Normen Umsetzung der Normforderungen Unterlieferanten Unterschiede Verbesserungsaktivitäten Vereinheitlichung verschiedenen vertikalen Vorteile Weiterhin Wettbewerb Zertifikat zertifizierten Unternehmen Zertifizierung Zertifizierungsgesellschaft Zulieferer Zulieferunternehmen

Bibliographic information