Wahlrechtsreformen und Wahlen in Triest 1905-1909: eine Analyse der politischen Partizipation in einer multinationalen Stadtregion der Habsburgermonarchie

Front Cover
Oldenbourg Verlag, 2000 - Election law - 405 pages
1 Review
Am Vorabend des Ersten Weltkriegs entpuppt sich der multinationale und sozial vielschichtige Triester Mikrokosmos als ein Habsburgerreich im Kleinformat. Das Buch beschreibt eine Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne. Untersucht wird der Kampf um politische Beteiligung und Macht in einem Gebiet an der Schnittstelle zwischen romanisch-sudeuropaischem, slawisch-osteuropaischem und germanisch-mitteleuropaischem Kulturkreis. Aus der Presse: "So weitet sich die Analyse der Wahlrechtsreformen und ihrer praktischen Umsetzung in Triest zum Panorama eines nuancierten Spektrums nationaler, soziookonomischer und politischer Haltungen und Verhaltensweisen, die der Autor mit Recht als ein Beispiel fur die Behandlung einzelner Regionen an der Peripherie des Habsburgerreiches ansieht." Karl-Egon Lonne in: Archiv fur Sozialgeschichte online (September 2001)"
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

e Der liberalnationale Deutsche politische Verein
78
g Die anarchistischen Gruppen La Plebe und Germinal
86
Die Reform des WahlkörperWahlsystems und die Gemeinderatswahlen
211
Ein Diskurs über Triest und die politische Partizipationskrise
323
Anhang
339
Copyright

Common terms and phrases

Abgeordneten Adriastadt allgemeinen Wahlkörper allgemeinen Wahlrechts Anarchisten Anteil Arbeiter Associazione aufgrund Austroloyalisten Barriera Bevölkerung Bürger Bürgertum Christlichsoziale Partei Christlichsozialen Cittä Vecchia Dalmatien Deutscher politischer Verein Domenico Rossetti dominierten drustvo Edinost ersten fasc Gemeinde Gemeinderat Geschichte Gesellschaft großen Guida Gültige Gesamtstimmen Habsburgermonarchie insgesamt IRDPAPR Irredentismus Irredentisten Istrien Italianität Italiener italienisch-liberalnational Italienische Liberalnationale italienischen Sozialisten Jahre Jahrhunderts jeweiligen JSDS Kandidaten katholischen kommunalen konnte konservativ-austroloyal Kroaten Kronen Küstenland L'elite Landtag Lavoratore Lega lokalen Longera Mandate Maserati Mazzinianer Mehrheit Millo Mitglieder movimento operaio Narodni nationalen Nationalitäten Nuova öffentlichen Organisationen österreichischen Österreichischen Lloyd parlamentarischen Personen Piazza Piccolo Piemontese politischen Vereins Edinost POSA Rechtsanwalt Reform Reichsratswahlen russischen Rybäf San Giacomo schen Servola siehe Slawen slawischen Slowenen Slowenische Narodnjaki Societä sowie sozialen Sozialisten Spomini Staat Stadt städtischen Wahlkörper Stadtregion stand Statthalterei Tabelle Teil Triest Triest-Stadt Triest-Stadtregion Triester Gemeinderat Triester Umgebung Triestiner unsere VDMT Venezian Villa Opicina Volk Vororten Wahl Wahlberechtigten Wahlbezirk Wahlgang Wahlkampf Wahlpflicht Wahlreform Zentralstaat

Bibliographic information