180 Grad Berlin: Der Kopf ist Rund damit die Gedanken Ihre Richtung ändern können. 180 Grad Panoramaaufnahmen in Berlin. (Google eBook)

Front Cover
epubli, May 9, 2012 - Travel
0 Reviews
Daniel Hohlfeld wurde 1973 in Berlin-Lichtenberg geboren und absolvierte nach dem Abitur eine Lehre als Kfz-Mechaniker. Es folgte ein Studium zum Diplomingenieur für Maschinenbau und Fahrzeugtechnik. Seit nun mehr als acht Jahren arbeitet er für Volkswagen in Wolfsburg. Vor fünf Jahren gründete er das Fotoatelier Berlin und betreibt dieses bis heute mit Herzblut und Leidenschaft. Dabei lässt er sich nicht nur von zahlreichen Motiven in Berlin, sondern auch in Wolfsburg und ganz Deutschland inspirieren. Die hier gezeigten Panoramabilder aus Berlin sind ein kleiner Ausschnitt aus dem großem Angebot des Fotoatelier Berlin. Um die Vielzahl von Details in den Panoramaaufnahmen abzubilden, wurden für jedes Panorama bis zu 27 Einzelbilder aufgenommen und am Computer bearbeitet und zusammengefügt. Stand man einst vor 1989 vor der Berliner Mauer, egal auf welcher Seite, sah man zwangsläufig auf ein Panorama. Der Blick nach vorne wurde einem durch die Berliner Mauer verwehrt, links und rechts blieb einem die weite Sicht auf den nicht endenden Grenzstreifen. Das Gefühl der freien Sicht von links nach rechts, des vollen 180 Grad Blickwinkel mit der horizontalen Weite nach allen Seiten, erfüllt mich auch heute mit Freude und verleiht einem Berliner Panorama einen ganz bestimmten Wert, auch nach so langer Zeit.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information