Was macht den Parteitagsfilm "Sieg des Glaubens" zu einem Propagandafilm?

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, einseitig bedruckt, Note: 2-, Universit t Bremen, Veranstaltung: Nationalsozialismus und Film, Sprache: Deutsch, Abstract: Berta Helene Amalie Riefenstahl, geboren am 22. August 1902 in Berlin, war weltbekannt als T nzerin, Schauspielerin, Filmemacherin und Fotografin. Sie war eine der meist umstrittensten Frauen der deutschen Filmgeschichte aufgrund ihrer N he zu dem nationalsozialistischen Diktator Adolf Hitler und dessen Regime. Ihre Markenzeichen waren die idealisierten Darstellungen makelloser K rper und die Darstellung gro er Menschenmassen.Zu Lebzeiten wurde Leni Riefenstahl vorgeworfen, die Parteitagsfilme Sieg des Glaubens" von 1933 aber vor allem Triumph des Willens" von 1934 seien Werbemittel f r die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) gewesen, die das nationalsozialistische Regime verherrlichen. Die Parteitagsfilme hatten den Zweck f r die rechtsextremistische Partei zu werben, was sie zu Propagandafilmen deklariert. Diese Hausarbeit soll dar ber Aufschluss geben, inwiefern der Parteitagsfilm Sieg des Glaubens" der ber den 5. Reichsparteitag der NSDAP vom 1. - 3. September 1933 in N rnberg berichtet, propagandistische Absichten verfolgt und das nationalsozialistische Regime verherrlicht. Ich werde die Definition von Propaganda erl utern, die Spielarten der nationalsozialistischen Hetzkampagne auf politisch - agitatorische, sthetisch - emotional und dethematiserende Propaganda kurz erl utern und anhand einiger Sequenzen des Films aufzeigen, dass der historische Dokumentarfilm Propaganda in hohen Ma en enth lt. Welche Absichten verfolgte Hitler mit diesem Parteitagsfilm? Sollte der Dokumentarfilm wirklich nur informieren? Das Interessante an diesem Film ist die Tatsache, dass es der ersteParteitag der NSDAP nach der Machtergreifung Adolf Hitlers war. Aufgrund dessen wurde der Parteitag von den Nationalsozialisten auch Parteitag des

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information