Organisierte Interessen in Ostdeutschland, Volume 2

Front Cover
Metropolis, 1992 - Pressure groups - 584 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Halbband
303
Yvonne Erdmann
319
Holger BackhausMaul
359
Copyright

9 other sections not shown

Common terms and phrases

Akteure allerdings alten Bundesländern Altorganisationen Arbeit Ärzteschaft Ärzteverbände ärztlichen aufgrund bände Bedeutung Bedingungen Bereich Berlin besonders Bevölkerung Bundesrepublik Bundestagswahl 1990 BÜNDNIS 90 BÜNDNIS 90 Brandenburg Bürger Bürgerbewegungen Demokratie Demokratie Jetzt deutlich deutschen Deutschland ehemaligen DDR Einigungsvertrag Einrichtungen Entscheidungen Entwicklung erst finanziellen Funktion Gesellschaft Gesetzlichen Krankenversicherung Gesundheitswesen Gewerkschaften Gründung Gruppen hohe Hrsg informellen insbesondere insgesamt Institutionen Interessenorganisationen Interessenvermittlung Interessenvertretung intermediäre Organisationen Jahren jeweiligen Kammer der Technik Kassenärztlichen Vereinigungen Kirche kommunalen Konflikt Konfliktlinien Konkurrenz konnten Korporatismus korporatistische Krankenkassen Krankenversicherung kulturellen Landesverband lichen Marburger Bund Mitglieder Mitgliedschaft Museen Museumskunde Museumswesen neuen Bundesländern Neuen Forum neuen Ländern öffentlichen Organi Organisa organisierter Interessen Orientierung ostdeut ostdeutschen Ärzte Ostdeutschland Parteien Polikliniken Politikfeld politischen Probleme Prozeß Rechtsextremismus regionalen Ressourcen Risikostrukturausgleich sationen schaft schen Sektor Situation Societal Sectors sowie Sozialpolitik Soziologie spezifischen Staat staatlichen Stärke Strukturen System Systems tionen Unterschiede Verbändesystem vertreten weitgehend Wende West westdeutschen Verbände westlichen wichtigste wirtschaftlichen Wohlfahrtsverbände zentrale zumindest

Bibliographic information