Klinik und Labor. Eisenstoffwechsel und Anämien: Neue Konzepte Bei Renalen- und Tumoranämien und Rheumatoider Arthritis

Front Cover
Springer, 2002 - Medical - 224 pages
0 Reviews
Eisenstoffwechselstörungen, insbesondere der Eisenmangel, zählen zu den am häufigsten übersehenen oder fehlgedeuteten Erkrankungen. Anämien sind ein weltweites Problem. Davon betroffen sind vor allem ältere Menschen. Nach den WHO-Kriterien (World Health Organisation. Nutritional anemias. Technical Reports Series 1992; 503) spricht eine Hb-Konzentration

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2002)

Wick, Universitat Munchen, Germany.

Pingerra, Allg. offentliches Krankenhaus Amstetten, Austria.

Lehmann, Boehringer Mannheim GmbH, Mannheim, Germany.

Bibliographic information