Die Erkenntnisse von Marx über die Distributionsverhältnisse in ihrer Anwendung auf die Entwicklung und Funktionen des gegenwärtigen staatsmonopolistischen Finanzsystems, Volume 47

Front Cover
Abt. Wiss.-Publ. der Martin-Luther-Univ., 1983 - Business & Economics - 155 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
5
Paul Danek
19
Irene Asmuß
30
Copyright

10 other sections not shown

Common terms and phrases

70er Jahren Akkumulation allgemeinen Krise Anteil Arbeiterklasse Ausgaben außerökonomischen Bedingungen Bereiche bestimmte Bundesministerium der Finanzen chronische direkten Disproportionen Distribution Distributionsform Distributionsverhältnisse Einflußnahme Eingriffe Einsatz Entwicklung erhöht finanziellen Finanzierung Finanzkapital finanzkapitalistischen Finanzpolitik Förderung Form Funktion gegenwärtigen Geldpolitik gesamtgesellschaftlichen Gesamtkapitals gesellschaftlichen Gewalt haushalt Haushaltspolitik hohe imperialistischen Staaten indirekten Inflation insbesondere Investitionen Kapi Kapital Kapitalismus kapitalistischen Kapitalmobilisierung Kapitalverwertung Konkurrenz Kredit Kreditanstalt für Wiederaufbau Kreditaufnahme Krise der Staatsfinanzen Krise der staatsmonopolistischen Krisenprozessen langfristig lichen Literatur und Anmerkungen Marktpreise Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Marx Maßnahmen Mittel Monopole monopolistisch modifizierten Wert Monopolkapitals Monopolprofit muß Nationaleinkommens nationalen Neokeynesianer neue notwendige Parasitismus politischen Produktion Produktionsverhältnisse Produktivkräfte Profit Prozent Prozeß Realisierung relativ Reproduktionsprozesses Rolle rung schen Sektion Sektor Sicherung sowie Sozialausgaben sozialen staatliche Finanzsystem staatlichen Finanz Staatsausgaben Staatshaushalt staatsmonopolistischen Kapitalismus staatsmonopolistischen Regulierung Staatsverbrauch Staatsverschuldung Struktur Subventionen Subventionspolitik supranationalen Systems Teile Umverteilung Veränderungen verstärkt Verwertung Verwertungsbedingungen wachsenden Wachstum wesentlich Widersprüche Wirkungen Wirtschafts wissenschaftlich-technischen zugleich zunehmenden