Versandvorbereitung eines Briefes (Unterweisung Kaufmann / -frau für Bürokommunikation)

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2008 - 28 pages
0 Reviews
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich AdA Kaufmannische Berufe / Verwaltung, Note: 1,6, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg, Karlsruhe, fruher: Berufsakademie Karlsruhe (IHK), 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema Das Kuvertieren eines Briefes ist prinzipiell ein alltaglicher Vorgang, der von jedem ausgefuhrt werden kann. Um jedoch im Burobetrieb Effizienz zu schaffen und dabei fur eine ordnungsgemasse Qualitat der taglichen Ausgangspost zu sorgen, ist es notig, den Auszubildenden aufzuzeigen, wie dieser Vorgang nach einheitlichen Standards durchgefuhrt werden sollte. Dabei ist ein festgelegter Vorgang vom Falten des Briefes bis hin zur Freimachung und dem korrekten Einlegen in eine Postbox einzuhalten. Speziell in der Poststelle eines jeden Unternehmens ist diese Fahigkeit weiterhin erforderlich, auch wenn heute ein Grossteil dieser Arbeit von Kuvertiermaschinen ubernommen wird. Auch in samtlichen anderen Abteilungen ist es jedoch von Zeit zu Zeit notig, Briefe zu versenden. Speziell die Methode, einen DIN A4-Brief fur ein DIN lang-Kuvert zu falten, bereitet dabei jedoch haufig ein Problem, da es unterschiedlichste Methoden gibt und auch das Resultat oftmals vom gewunschten Ergebnis abweicht. Zudem verlangt die Deutsche Post AG, dass die Briefe in die Postboxen auf eine bestimmte Art eingelegt werden, damit die bereits geordneten Briefe direkt maschinell bearbeitet werden konnen. Daher werden in Unterweisungen zu Beginn der Ausbildung grundlegende Fertigkeiten vermittelt, auf die der Auszubildende zu einem spateren Zeitpunkt zuruckgreifen kan

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information