Die Spirometrie als apparative Labordiagnostik

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 40 pages
0 Reviews
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medizin - Diagnostik, Note: 1,0, Universitat Leipzig (RSB), Veranstaltung: Erkrankung innerer Organe, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hiermit liegt Ihnen eine umfassende Arbeit uber die Spirometrie vor, die Themen der Funktionsweise, Bau, Fehlerquellen und Anwendungen aufzeigt., Abstract: Es liegt ihnen hierbei eine wissenschaftliche Abhandlung ueber die Anwendung der apparativen Labordiagnostik der Spirometrie vor. Besprochen werden Themen des Aufbaus, der exakten Funktionsweise, der Geschichte, der Durchfuehrungskriterien, sowie der Messparameter. Des Weiteren werden auf Anwendungsmoeglichkeiten im Bereich der Therapie und des Leistungssportes hingewiesen. Die Arbeit liegt im DVS-Format fuer wissenschaftliches Arbeiten vor.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
4
Durchführung einer ergospirometrischen Untersuchung
10
Portable Spirometer
14
Copyright

Common terms and phrases

aeroben Kapazität aerober zu anaerober apparative Labordiagnostik GRIN Apparatur Asthma Atemäquivalenz Atemfrequenz Atemgase Atemmaske Atemminutenvolumen berechnet Atemzugvolumen Atmung bezüglich Ausbelastung Ausdauerfähigkeit Beispiel Belastung trotz bestimmt Beurteilung des Schlagvolumens Beurteilung spirometrischer Messdaten Bronchialobstruktion zugrunde Daten Ende der Expiration Endexpiratorischer Energiegewinnung Ergometer Ergospirometrie Expiration gemessen Gasanalysatoren Gerätefehler Größe des Totraumes Heinrichs Die Spirometrie Herzfrequenz Hyperventilation zeigt ineffektiven Gasaustausch bezüglich Infarotabsorption kardiale Probleme kardio-pulmonalen Bereich kardiopulmonalen Leistungsfähigkeit Kohlendioxidabgabe Labordiagnostik GRIN Verlag liegen in Ruhe liegt eine Bronchialobstruktion Lungenerkrankungen Mario Heinrichs maximaler Belastung Menge an Kohlendioxid Messparameter Messung metabolische Azidose Metabolite metrie mm Hg Mundstück Normalwerte Normwerte NYHA Ökonomie der Atmung Parameter kennzeichnet Partialdruck pathologisch Patienten PETCO² PETO² Proband pulmonale Rampenprogramm Rehabilitation Respiratorisch anaerobe Schwelle robe Schwelle Ruhe bei cirka Sauerstoffaufnahme Sauerstoffaufnahmekapazität Sauerstoffpuls somit sowie Spirometrie als apparative Störung des Ventilations-Perfusions-Verhältnisses Test Totraum-Ventilation VCO² VD/VT Ve/VO² versteht VO² Wasserman und Mitarbeiter Weber und Janicki weiteren Werten in Ruhe Winter Wissenschaftler zeigt einen ineffektiven Zusätzlich

Bibliographic information