Bedarfsentwicklung, Herstellungsverfahren und Produktionsorganisation in der deutschen Stahlröhrenindustrie

Front Cover
E. Klinz, 1934 - Hochschulschrift - 118 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Entfaltung des Bedarfs an Röhren
1
Die Entwicklung der Herstellungsverfahren bis
26
Die Entwicklung der Unternehmungen und Betriebe
76

1 other sections not shown

Common terms and phrases

Abmessungen Albert Hahn angetrieben Antrieb August Thyssen Auswalzung Bandeisen bereits besonders Betriebe Blech Blechstreifen Block Bochumer Verein chemischen Dampf Dampfkessel Dampfmaschine deutschen Deutschland dickwandigen Dinslaken direkt Dorn Druck Durchmesser Düsseldorf Ehrhardt elektrischen entsprechend Entwicklung Erfindung erforderlichen ersten Eschweiler Bergwerksverein Fabrikation fertigen Rohre Flußeisen gemischten Werke Geschweißte Rohre gewalzt Glättwalzwerk gleichmäßige gleichzeitig großen Großenbaum Gründen Gußrohre Haber-Bosch-Verfahren Hahnschen Werke Heinrich Ehrhardt hergestellt Herstellung Herstellungsverfahren heute hohen Hohlblock Hohlkörper hydraulischen Industrie infolge Jahre Kaliber Kalibrierung Kaltziehen Kaltzüge Kessel kleinen kontinuierlichen Länge lich Mannesmann Mannesmannröhrenwerke Maschinen Material Matrize mechanischen meist Möglichkeit nachstehenden Naht nahtloser Rohre neue Ofen Patent Preß Produktion Quote Regel Rohrdurchmesser Röhrenfabrikation Röhrenindustrie Röhrenverband Röhrenwerke Rohrherstellung Rohrluppe Rohrmaterial Rohrwalzwerk Schlitzrohr Schrägwalzen Schwedenstraße Schweiß Schweißeisen Schweißhitze Schweißung Siederöhren sodaß Stahl Stahlrohre starken Statistik Streckgrenze Tabelle technischen Teil Temperatur Thyssen Verarbeitung Vereinigten Stahlwerke Verfahren verschiedenen Verschweißung Walzen Walzenpaar Walzgutes Walzverfahren Walzwerk Wasser Werkstoffe Werkstück wesentlich wieder Wirtschaftlichkeit wobei Zahl Ziehbank Ziehringe zunächst

Bibliographic information