Litteratur der älteren Reisebeschreibungen, Volume 1 (Google eBook)

Front Cover
1808
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Popular passages

Page 90 - Dienste In einem richtig geführten Journal- und Tagebuch. In welchem Viel denckwürdige Begebenheiten, wohlbeglaubte Erzehlungen fern entlegener Länder und dero Einwohner annehmliche Beschreibungen ausländischer Gewächse und Thiere deutliche Erklärungen sambt vielen in Handlungssachen dienlichen Wichtigkeiten vorgestellet werden.
Page 41 - Feld-Wachtmeister und Obrister über ein Regiment Kürassierer, zur Ergetzung des Teutschen Lesers, zum Druck befördert. pp. 881. Preface and Index. Nürnberg (gedruckt bey Wolfgang Moritz Endter), 1678.
Page 232 - Orte nach« getragen , 4. viel Orte und Dinge in Kupfern und Rissen vorgestellet werden, samt einem Register, von öl.
Page 528 - glücklich hinterleget, wegen ihrer Seltenheit von neuem „wieder herausgegeben, und mit einer Vorrede von des „Prinzens Lebenslauf und einigen Hieher gehörigen Nach» „richten und Anmerkungen nach Nothdurft versehen von „Kl Johann Gerhard Pagendarm, l.ul,cc.
Page 70 - Reise, worinnen umständlich beschri«, den werden unterschiedene Küsten und Inseln in Ostindien, auf welche die holländische Compagnie zu handeln pflegt; insonderheit Java Major, Sumatra und Ceilon, Malabar, Canara, Decam, Gomaron am Golfo in Persien.... Nebst dem, was sich merkwürdiges auf der Reise des Paulus de Roy nach Surate zugetragen. . . Herausgegeben von tbri
Page 238 - Dem Geschmacke nach ist es, als wenn harte Rinden Brod drinnen gesotten oder gekocht wären, soll aber gar gesund, und der Gesundheit sonderbar fürträglich zu trinken seyn.
Page 504 - etc. in welcher die grundfeste des Türkischen Staats „genausichtig untersuchet wird, erstlich von ihm in Eng, „lisch verzeichnet, nun aber in die reine hochteuh'che „Sprache übersetzt von G.
Page 258 - Benebenst noch vielen andern, zu beeden gehörigen, Sachen; welche im Vorbericht zu finden. Alles aus dem Niederländischen übersetzt (by JJ Merklei sp 341, EUK) und mit Kupferblätern geziert.
Page 193 - Polen und die Krim nach Ispahan, wo sich damals der Persische Regent aufhielt. Seine Reise, welche er den 23. April 1473 antrat, und den, ic>. April 1477 endigte, hat er italienisch beschrieben. Also hätte Vos» sius auch diesen Contarini nicht eigentlich zu den latei» nischen Geschichtschreibern rechnen sollen.
Page 396 - Maj. wollens ihm nicht für Ungut „halten, aus großer Liebe, die er zu ihrer Maj. trage, „und weil das sein Ampt sey, lom er, Ihre Maj. zu be« „suchen, und Hab ihm darauf zugesprochen.

Bibliographic information