Höhere Arbeitsmarktflexibilität oder flexiblere Wirtschaftspolitik?: zu den Ursachen der unterschiedlichen Beschäftigungsentwicklung in den USA und in Deutschland : Gutachten im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung

Front Cover
Friedrich-Ebert-Stiftung, Wirtschafts- und Sozialpolitisches Forschungs- und Beratungszentrum, Abt. Wirtschaftspolitik, 2000 - Business & Economics - 121 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einfuhrung
1
Ein sklerotischer Arbeitsmarkt hier flexible Arbeitsmärkte da?
35
Gesamtwirtschaftliche Nachfrage und Beschäftigung
82

11 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildung allerdings alten Bundesländer amerikanischen Arbeitsmarktes Angebotstheoretiker Anpassung Anreize Anstieg Anteil Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsaufnahme Arbeitskräfte Arbeitslosengeld Arbeitslosenquote Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsplätze Argument Beschäftigung Beschäftigungsentwicklung Beschäftigungsschwelle besonders Bruttoinlandsprodukt Bundesrepublik CM CM Council of Economic deutlich deutschen Deutschland Dezil diejenigen durchschnittliche Economic Advisers eher Einkommen ElTC entsprechend Entwicklung erheblich Erhöhung erst Erwerbstätigen Erwerbstätigenproduktivität Erwerbstätigenwachstum Erwerbstätigenzahl europäischen Expansion Fehlanreize Flächentarifvertrag Flexibilität folgenden gering Qualifizierten gesamtwirtschaftlichen größere günstig insbesondere jedenfalls jeweiligen keynesianischen Keynesianismus Kündigung Kündigungsschutz Länder ln den USA lndikatoren lnflationsrate lnvestitionen Lohndifferenzierung Löhne Lohnnebenkosten Lohnspreizung Lohnstückkosten Makroökonomik Modifizierte Darstellung möglich muss Nachfrage NAlRU natürlich natürliche Arbeitslosenquote NAWRU negative Einkommensteuer neuen Bundesländern neunziger Jahren niedriger OECD Ökonomen Okun-Koeffizienten Okunsche Gesetz Phillips-Kurve Preiseffekten Produktion Produktionswachstum Prozent realen Regel Rückgang Sachverständigenrat Siehe Solow Sozialabgaben Sozialhilfe Sozialhilfeempfänger stärker strukturelle System Tax Credit Unemployment Unterschiede Verdoorn-Gesetz vergriffen verschiedenen Wachstum Wachstumsrate weniger qualifizierten wesentlich wieder Wirtschaftspolitische Diskurse working poor Zeitraum zufolge zunächst Zunahme Zusammenhang

Bibliographic information