Der Roman im Zeichen seiner Selbst: Typologie, Analyse und historische Studien zum Diskurs literarischer Selbstpräsentation im spanischen Roman des 15. bis 20. Jahrhunderts

Front Cover
Gunter Narr Verlag, Jan 1, 1998 - Discourse analysis, Narrative - 441 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
13
Selbstrepräsentation ein Beschreibungsmodell
43
auf der kontextualen genealogischen
78
Überblick
106
Intertextualität
142
und Sinnentgrenzung
156
Selbstrepräsentation in historischer Praxis
165
ironischer Index 213
213
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

Bibliographic information