Praxisberatung (Supervision) in Abgrenzung zur analytisch orientierten Psychotherapie

Front Cover
Deutscher Verein für Öffentl. u. Private Fürsorge, 1975 - Psychology - 110 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
3
Umgang mit Übertragung und Widerstand
29
Umgang mit Problemaffinitäten in der Praxisberatung
47

3 other sections not shown

Common terms and phrases

Abhängigkeit Abwehr Abwehrmechanismen administrative analytisch orientierten Psychotherapie Angst Anna Freud Arbeit Aspekt Aufgaben Ausbildung äußert Autorität Behandlung beiden Beispiel Beratung beruflichen Berufspraktikant bestimmten bewußt Bewußtseinserweiterung Beziehung Beziehungspersonen Caemmerer deutlich Dienststelle eigene Einstellung Einzelhilfe Emotionale Probleme Entscheidungen entwickelt Entwicklung Erfahrungen erkennen Erleben ersten fachliche fähig Fall Fallarbeit Fallauswahl Forderungen Frankfurt/M Frankfurt/Main Frau Freud früheren fühlt Funktion Gefühle gegenüber Gegenübertragung Gesellschaft Gespräch Gruppendynamik Haltung Herr Hilfe keit Kind Klienten Klientin Konflikte könnte ldentität lehrenden Lernblockierungen Lernen Lernerfahrungen Lernhemmungen Lernsituation lhnen lichen lnstitution Melzer Menschen Mentor Mitarbeiter möchte möglich Motivation muß neuen notwendig Organisation Patienten Person Phänomen Position positive Praxis Praxisanleitung und Praxisberatung Praxisberaterin Praxisberatung Supervision Problemaffinitäten Prozeß psychisch Psycho psychoanalytischen Psychotherapeuten Rahmen Reaktionen Reflexion Rolle Schwei Schwierigkeiten sehen Selbstkenntnis Situation soll sollte Sozialar Sozialarbeiter Sozialarbeiterin sozialen Sozialisation Sozialpädagogen Sozialverwaltung stark Supervisanden Supervisee Supervisionsbeziehung Therapeuten tung Überlegungen Übertragung und Widerstand unbewußt unserer Veränderung Verhalten verstehen Wiederholungszwang Wissen zunächst

Bibliographic information