Die Arbeiterpendelwanderungen im Regierungsbezirk Merseburg

Front Cover
Meyer, 1929 - Commuting - 94 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Ammendorf Angestellte ansässig Arbeiterbedarf Arbeiterpendelwanderungen Arbeiterschaft Arbeiterstamm Arbeiterzahlen Arbeitnehmer Arbeitskräfte Arbeitsmarkt Arbeitsmarktlage Arbeitsort Arbeitsortgruppe Arbeitsstellen Arbeitswege Arbeitswegzonen Arbeitszentrum Aufschwung Bedeutung Beesenstedt beiden Bergbau besonders Betriebe Bevölkerung Bevölkerungsagglomeration Bitterfeld Bitterfelder Bezirk Braunkohle Braunkohlenbergbau Briketts Büschdorf chemische Industrie chemischen Großindustrie Deglomeration Eisleben Entfernung Entwicklung Erdeborn erst Falle Fernbahn ganzen Gebiet Geiseltal Gemeinden geringen gleich größeren Großstadt Gruben Gruppen günstigen Halleschen Helbra Helmsdorf Hettstedt Industriebezirk industriellen Industrievororten Jahr Jahrhundert kleinen Kohle konnte konsumorientierte Kriege Landesplanungsverband Landwirtschaft Leuna Leunawerkes lichen Mansfelder Markt Maschinenindustrie Maße möglich Müllerdorf muß Nähe notwendig Oberröblinger Orte Pendel Pendelwanderungen Produktion Prozentsatz Regierungsbezirk Merseburg relativ Richtung Siedlungen Stadt Halle Standort Standortsbildung Standortsfaktoren starke Statistik Stunde Tabelle täglichen Wege Teil Teuchern Teutschenthal Thüringer Bahn Umgebung umliegenden unsere vermindert verschiedene Verteilung der Arbeiter VIII vorliegende Wagerecht schattiert wanderungen Weißenfels Weißenfels-Zeitzer weitere Werke wieder wirtschaftlichen Wittenberg Wohn wohnenden Arbeiter Wohnort Wohnortgruppen Wohnungen Zahl Zeitz Zentrum Zörbig zunächst zusammen

Bibliographic information