Konfliktstoff: Gesprachsanalyse der Konfliktbearbeitung in Schlichtungsgesprachen

Front Cover
Walter De Gruyter Inc, 1996 - Family & Relationships - 195 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Aktivitäten alltagsweltlichen analytische Angeschuldigte Antragsgegner Antragsteller Arbeitsgericht Aspekte aufgrund Aushandlungsmuster Aushandlungsprozeß Bearbeitung Beispiel Beleidigung beschuldigt Bestimmung Bestreiten Beteiligten Beziehungsebene Charakter dargestellt Darstellung Darstellungsfigur Delikt deutlich digung Dynamik eigene Einigungsvorschlag entschuldbaren erst Fall Fokus folgenden Formatierung formuliert Frau Beck Frau Blanehauf Frau Düster Frau Ewald Frau Lange-Bohnert Frau Miller Gegenanschuldigung geht gesagt Geschehen Gesichtspunkte Gespräch gesprächsanalytische Gründe Güteverhandlung Haltung handelt Handlung Hausfriedensbruch hawwe Herr Blanehauf Herr Boos herr gehlenberg Herr Pech Herrn inkriminierte insgesamt institutionellen interaktiven isch jetz klägerin kommt kommunikativen komplexen Konflikt Konfliktbearbeitung Konstruktion Kontext Kontexteffekt Kooperativität Korpus Kündigung lassen läßt machen metakom Minimalsicherung muß Muster ni"cht Nothdurft Parteien passiert Perspektive Position Präsupposition Pronominalisierungen Prozesse Reaktion Rechtsanwalt Redebeiträge Reformulierung rivalisierende Beschreibung sache Sachverhalt sagen Schädigung Schiedsmann Schlichter Schlichtung Schlichtungsgesprächen Schlichtungssituation schmerzensgeld sprachlichen Stelle Stellungnahme strategischen Mittel Streit Streitbeteiligten Streitparteien subjektiven symbolisch szenischen Verstehen thematischen Verfahren Vergehen Verhalten Verhandlung Version Vorfall Weise weiter wieder zustande