[graphic][merged small][merged small][merged small]

SEELE UND LEIB

WECHSELBEZIEHUNG ZU EINANDER,

SECHS VORTRAGE

IN DBB

PHYSIKALISCHEN GESELLSCHAFT ZU UTRECHT

VOB

ÄRZTEN UND LAIEET

GEHALTEN VON

J. L. C. SCHROEDER VAN DER KOLK,

Professor an der Universitat Utrecht.

BRAUNSCHWEIG,

DRUCK UND VERLAG VON FRIEDRICH VIEWKG UND SOHN.

1865.

MMWARO COLLEGE LIBRARY

FROH THE LIBRARY OF

HUGO MÜNSTERBERfl

MARCH t}, 191?

VORWORT.

Aus der Reihe populärer Vorträge, von dem vor drei Jahren verstorbenen Schroeder van der Kolk zu verschiedenen Zeiten gehalten, hat der Sohn des Dahingeschiedenen, Dr. H. W. Schroeder van der Kolk in Maastricht, jene, welche theils in engster Beziehung, theils in etwas weiterer Fassung die Wechselbeziehung zwischen dem Somatischen und dem Geistigen zum Gegenstande haben, zusammengestellt und unter dem Collectivtitel Seele und Leib veröffentlicht. Es sind diese gesammelte Vorträge insgesammt in der physikalischen Gesellschaft zu Utrecht gehalten worden.

Der erste Vortrag über die Kräfte in der unbelebten und belebten Natur und über die Seele ist bereits im Jahre 1835 gehalten worden; es erschienen noch in dem nämlichen Jahre zwei holländische Abdrücke desselben, und nach dem zweiten Abdrucke wurde schon damals eine deutsche Uebersetzung besorgt:

« PreviousContinue »