BooksSitemapUnclassified1773W
Wahl-Capitulation Ihro Römischen Kaiserlichen Majestät Joseph II. by Joseph (Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, II.) - 1773
Wahrheit der christlichen Religion by Gottfried Less - 1773 - 692 pages
Wandsbeck, eine Art von Romanze by Matthias Claudius - 1773
Warum ist das Christenthum verachtet? by Christoph Gottfried Jacobi - 1773
Warwik. Trauerspiel in 5 Abhandlungen by Jean Francois de La-Harpe - 1773
Wegwijzer der stad Gent en der provincie Oost-Vlaanderen ... - 1773
Weiterer Actenmäßiger Verhalt des gräflich Warttenbergischen Ficeicommiss- und Regress-Streitts by Anton Johann Lipowsky - 1773 - 22 pages
Wekelijks nieuws uit Loven, mede beschrijvinge diër stad - 1773
Werke by Johann Elias Schlegel, Johann Heinrich Schlegel - 1773
Werke by Johann Elias Schlegel - 1773
Wetten ende Costumen van de Stede ende Casselrye van Audenaerde by Van Audenaerde - 1773
Wetten ende costumen van de stede ende casselrye van Audenaerde - 1773 - 287 pages
Wetten Ende Costumen Van De Stede Ende Casselrye Van Audenaerde - 1773 - 287 pages
Wetten ende costumen van de stede ende casselrye van Audenaerde by Laureyns Van den Hane - 1773 - 287 pages
Wheelock narrative by Eleazar Wheelock, David M'Clure, Levi Frisbie - 1773 - 68 pages
Wie sind die Pläzze der PP. Jesuiten in den Schulen zu ersezzen, wenn ihr Institut aufgehoben ist? by Heinrich Braun - 1773 - 43 pages
Wie sind die Pläzze der PP. Jesuiten in den Schulen zu ersezzen, wenn ihr Institut aufgehoben ist? by Heinrich Braun - 1773 - 43 pages
Wie sind die Pläzze der PP. Jesuiten in den Schulen zu ersezzen, wenn ihr Institut aufgehoben ist? by Heinrich Braun - 1773 - 43 pages
Wie sind die Pläzze der PP. Jesuiten in den Schulen zu ersezzen, wenn ihr Institut aufgehoben ist? by Heinrich Braun - 1773 - 43 pages
Wie sind die Pläzze der PP. Jesuiten in den Schulen zu ersezzen, wenn ihr Institut aufgehoben ist? by Heinrich Braun - 1773 - 43 pages
Wilhelmine by Moritz August von Thümmel - 1773 - 86 pages
Wilhelmine, ein prosaisch komisches Gedicht by Moritz August von Thümmel - 1773 - 86 pages
Wir Carl Theodor von Gottes Gnaden, Pfalzgraf bey Rhein,... Liebe Getreue! Nachdem zu Wiederersetzung deren in hiesig-Unseren beyden Herzogthümeren zu vacieren kommenden und zu Unserm hohen Patronat,... by Karl Theodor (Pfalz, Kurfürst) - 1773 - 4 pages
Wir Carl Theodor von Gottes Gnaden, Pfalzgraf bey Rhein,... Thuen hiermit zu wissen,... Das innländische Strumpfweber-Gewerbe aus mehreren Ursachen,... In solchen Umstand verfallen seye,... by Karl Theodor (Pfalz, Kurfürst) - 1773 - 16 pages
Wir Carl Theodor, von Gottes Gnaden, Pfalzgraf bey Rhein... Unseren gnädigsten Gruß zuvor! Liebe Getreue: Nachdem Wir mit besonderem Mißfallen vernommen, welchergestalt allen von Uns hiebevor ergangenen heilsamen Edicten, und Verordnungen ohngeachtet, bishero in der Medicin, Chirurgie, und Pharmacie allerhand schädliche Unordnungen,... Beybleiben... by Karl Theodor (Pfalz, Kurfürst) - 1773 - 22 pages
Wir Hierinymos, von Gottes Gnaden Erz-Bischof zu Salzburg,... Es haben sich zwar Unsere in Gott ruhende Vorfahrer an Erzstift, in vorgehenden Jahren gnädigst gefallen lassen, Unsere Ehrsam- und Getreuen Landschaft zu Tilgung deren durch unglückliche Zeit-Fälle abgeschwollenen grossen Schulden... by Hieronymus (Salzburg, Erzbischof) - 1773 - 6 pages
Wir Hieronymus Joseph von Gottes Gnaden Erzbischof und des heil. Röm. Reichs Fürst zu Salzburg,... Es ist zwar in verschidenen... Landes-Satzungen... Heilsamt versehen, daß das Pagament, Bruch- und Faden-Silber und Gold weder durch Inn- noch Ausländer aufgekaufet, sondern zur hiesigen Münzstadt geliefert,... by Hieronymus (Salzburg, Erzbischof) - 1773 - 6 pages
Wittenbergsches Wochenblatt zum Aufnehmen der Naturkunde und des ökonomischen Gewerbes by Johann Daniel Tietz - 1773
Wohin die Hauptsorge der Schulen für Kinder abzielen soll? by Anton von Bucher - 1773 - 13 pages
Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moral-Rede des Georg N. Welcher auf gnädigste Anbefehlung eines Churfürstl. hochlöblichen Hofraths allhier in München wegen ausgeübten Kirchenraub heut den 2ten October 1773. auf dem Scheider-Hauffen lebendig verbrennet, und also vom Leben zum Tode hingerichtet worden - 1773 - 4 pages
Woorden-tolk of verklaring der voornaamste onduitsche en andere woorden by Timon Boeij - 1773
Woorden-tolk of verklaring der voornaamste onduitsche en andere woorden, in de hedendaagscche en aaloude rechtspleginge voorkoomende by Timon Boey - 1773
Woorden-tolk of verklaring der voornaamste onduitsche en andere woorden, in de hedendaagscche en aaloude rechtspleginge voorkoomende by Timon Boey - 1773
Woorden-tolk of Verklaring der voornaamste onduitsche en andere woorden, in de hedendaagsche en aalöude rechtspleginge voorkoomende, mitsgaders korte schets van den oorspronk en het departement der hoven van justitie en andere voornaame staats-collegien by Thymon Boey, Gaillard, Johannes I - 1773
Wundersame Gutthaten, So die bis 300 Jahr in allhiesigen Jungfräulichen Hochadelichen Stift und Gottshaus zu Geisenfeld ruhende Gnadenvolle Anfrau Jesu, und Mutter Mariae H. Anna, Wie nicht minder der Sigprangende H. Priester und Martyrer Dionysius, Durch ihre bey Gott großmögende Vorbitt in unterschidlichen Trübsalen, Zuständ und Anliegenheiten zeit weniger Jahren, da doch deren um Kürze halber nicht der zehende Theil beygebracht, allen und jeden sie umb Hilf anruefenden mildselig und barmherzig erwiesen[et]c.[et]c - 1773 - 74 pages
Wykład postępku dworu ... rossyiskiego, względem ... Rzeczypospolitey polskiey. z dedukcyą praw by Wykład - 1773
Wöchentliche Nachrichten von neuen Landcharten, geographischen, statistischen und historischen Büchern und Sachen by Anton Friedrich Büsching - 1773
Wöchentliche Nachrichten von neuen Landcharten, geographischen, statistischen und historischen Büchern und Sachen by Anton-Friedrich Büsching - 1773