Ärger im Straßenverkehr: Keine Frage offen

Front Cover
Haufe-Lexware, Aug 25, 2010 - Law - 192 pages
0 Reviews
!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-03-15T11:07:46 --

Ob als Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger - mit dem Verkehrsrecht kommen Sie jeden Tag in Berührung. In diesem Ratgeber finden Sie alle Informationen dazu.

 

Inhalte:

  • Eine rote Ampel überfahren, falsch geparkt oder "schnell unterwegs" gewesen: Was Sie als Bürger über das Verkehrsrecht wissen müssen.
  • Im Falle eines Unfalls: Was Sie als Verursacher tun sollten, welche Rechte Sie als Geschädigter haben und womit Sie bei einer Mitschuld rechnen müssen.
  • Wie Rechtsanwalt und Sachverständige helfen und welche Versicherungen sinnvoll sind.
  • Ärger mit Behörden: Rechte und Pflichten bei Vekehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstraftaten.
  • In Zusammenarbeit mit ARD Buffet.

 

 

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
11
Kapitel 1 Verkehrsrecht und seine Akteure
13
Kapitel 2 Unfall ohne eigenes Verschulden
31
Kapitel 3 Selbst verschuldeter Unfall
67
Kapitel 4 Mitschuld am Unfall
87
Kapitel 5 Schäden am finanzierten oder geleasten Auto
93
Kapitel 6 Ärger mit der Bußgeldbehörde
101
Kapitel 7 Strafbare Handlungen
131
Kapitel 8 Führerschein weg oder in Gefahr
155
Anhang Auszug aus dem Bußgeldkatalog
175
Stichwortverzeichnis
187
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Anhörungsbogen Anmietung Ansprüche aufgrund Ausland Auto Bank bzw Behinderung Behörde besteht Betracht Betroffene Bußgeld Bußgeld in Euro Bußgeldbehörde Bußgeldbescheid Bußgeldkatalog Bußgeldverfahren derartigen eigene empfiehlt Entschädigung Entziehung der Fahrerlaubnis Entzug der Fahrerlaubnis erforderlich erhebliche Euro brutto Euro Punkte Fahrbahn Fahrerlaubnisbehörde Fahrerlaubnisinhaber Fahrlässigkeit Fahrverbot Fahrzeug fahrzeugbezogenen Fahrzeugführer Fahrzeughalter Fall Freiheitsstrafe Führerschein Fußgänger Gefährdung Gegenversicherer geparkt Gericht Geschädigten Gesetz gibt grundsätzlich Gutachter Haftpflichtversicherer halben Tachowertes häufig Höhe insbesondere Jahre oder Geldstrafe Kaskoversicherung Kfz-Haftpflichtversicherung km/h kommt konkrete Kosten Kraftfahrzeug lassen Leasinggeber lediglich lich Maßnahmen Möglichkeit Monaten muss Ordnungswidrigkeiten Parkverstöße Person Polizei Praxis Privathaftpflichtversicherung Recht Rechtsanwalt Rechtskraft Rechtsprechung Rechtsschutzversicherer Regel Regulierung Reparatur Reparaturkosten Reparaturschaden Restwert Sachverständigen Scha Schaden Schadensereignissen Schadensersatzansprüche Schadenspositionen Schädiger sogenannte Sperrfrist Staatsanwaltschaft StGB strafbar Strafbefehl Strafen strafrechtliche Straftat Straßenverkehr Tagessätzen Täter Tatvorwurf Teilkaskoversicherung TIPP Totalschaden Trunkenheit im Verkehr unbedingt Unfall Unfallflucht Unfallgegners Unfallgeschädigten Unfallort Verfahren Verhalten Verkehr Verkehrsordnungswidrigkeiten Verkehrsrecht Verkehrsverstoß Versicherer Versicherung Versicherungsschutz Verwarngeld Vollkaskoversicherung Werkstatt Wertminderung Wiederbeschaffungswert Zeugefragebogen zuständigen

About the author (2010)

Jens Zucker ist Fachanwalt für Verkehrsrecht in Karlsruhe.

Bibliographic information