Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und das EU-Beihilferecht: Sind die deutschen Rundfunkgebühren unzulässige Beihilfen i.S.d. Art. 87 ff EGV?

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 64 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Europarecht, Volkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1,3 (sehr gut), Freie Universitat Berlin (Europaisches Zentrum Berlin), Veranstaltung: Staat und Wirtschaft im Gemeinschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Rahmen des Postgraduierten-Studiengangs Europawissenschaften der drei Berliner Universitaten Freie Universitat Berlin, Humboldt-Universitat zu Berlin und Technische Universitat Berlin, Abstract: In Deutschland besteht nach dem Rundfunkgebuhrenstaatsvertrag grundsatzlich eine Gebuhrenpflicht fur jedes zum Empfang bereitgehaltene Rundfunkgerat unabhangig davon, ob und von welchem Sender tatsachlich (offentlich-rechtliche) Rundfunksendungen empfangen werden. Es fragt sich, ob das deutsche System der Rundfunkfinanzierung mit den Art. 87 ff EGV vereinbar ist. Diese Frage ist bisher noch nicht vor den EuGH gelangt. Die Zulassigkeit offentlich-rechtlicher Rundfunkfinanzierung, wie sie in Deutschland und in ahnlicher Form auch in den meisten anderen europaischen Mitgliedstaaten erfolgt, ist jedoch seit Jahren umstritten. In der Literatur finden sich dazu zahlreiche Aufsatze aus den vergangenen Jahren, jedoch keiner jungeren Datums, der das Stromeinspeisungs-Urteil des EuGH vom 13.3.2001 und das SIC- Urteil des EuG vom 10.5.2000 in die Uberlegungen mit einbezieht. Durch diese beiden Urteile, auf die in der Arbeit genauer eingegangen wird, ist Bewegung gekommen in die Frage der Zulassigkeit offentlich-rechtlicher Rundfunkfinanzierung. Darum wird in dieser Arbeit unter besonderer Beachtung dieser beiden Urteile gepruft, ob die Finanzierung des offentlich-rechtlichen Rundfunks, wie sie zurzeit in Deutschland erfolgt, mit dem Europaischen Beihilferecht vereinbar ist.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

86 II EGV 87 I EGV 87ff EGV allgemeinem wirtschaftlichem Interesse Anwendung der Vorschriften aufgrund Ausgleichsansatz BBC News 24 Beihilfen i.S.d. Art Beihilfesache NN 141/95 Beihilfesache NN 70/98 besonderen Aufgabe BVerfG deutschen Rundfunkgebühren unzulässige Deutschland Dienstleistung von allgemeinem dualen Rundfunksystems Entscheidung der Kommission Entscheidungspraxis der Kommission Erfüllung der besonderen Erfüllung des Grundversorgungsauftrags Ermittlung des Finanzbedarfs EU-Beihilferecht EuGH Euro Europäische Kommission Europäisches Beihilferecht Europarecht EuZW Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten Finanzierung des öffentlich-rechtlichen finden Gegenleistung Gemeinschaftsrecht Grundversorgung der Bevölkerung jeweiligen Maßnahme Kommission zur Ermittlung Landesrundfunkanstalten mediale Grundversorgung Mehrkosten Mitgliedstaaten Mitteilung der Kommission Neptun öffentlich-rechtlichen Anstalten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten öffentlich-rechtlichen Rundfunks öffentlich-rechtlichen Sender Öffentlichrechtliche Rundfunkfinanzierung Phoenix und Kinderkanal Preußen Elektra privaten Rechtfertigungsgrund rechtlichen Rechtsprechung Rspr RTP Portugal Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrags Rundfunkgebühren und Europäisches Rundfunkgebührenfinanzierung Rundfunkgebührenstaatsvertrags Rundfunkstaatsvertrags Schlussanträge SIC-Urteil Spartenprogramme Staat staatliche Mittel Stromeinspeisungsgesetz tatsächlich Telecinco Tiggele Urteil Verhältnismäßigkeit Voraussetzungen des Art Vorschriften über staatliche VPRT Weiterentwicklung des dualen Wernicke-Reader Wettbewerb Wettbewerbsvorteil

Bibliographic information