Ökologische Kommunikation: Kann die moderne Gesellschaft sich auf ökologische Gefährdungen einstellen?

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sep 29, 2008 - Social Science - 184 pages
0 Reviews
Die Gesellschaft kann nur unter den sehr beschrankten Bedingungen ihrer eigenen Kommunikationsmoglichkeiten auf Umweltprobleme reagieren. Das gilt auch fur Umweltprobleme, die sie selbst ausgelost hat. Okologische Kommunikation kann sich daher nur nach Massgabe der wichtigsten Funktionssysteme wie Politik, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft, Erziehung, Religion entwickeln - oder im Protest gegen diese Systeme. In beiden Fallen besteht die doppelte Gefahr von zu wenig und zu viel Resonanz. Dieses Buch bietet eine kompakte (und wahrscheinlich die verstandlichste) Zusammenfassung der Systemtheorie. Dabei wird die Frage nach den okologischen Risiken der modernen Gesellschaft aus Sicht Luhmanns beantwortet

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

All Book Search results »

About the author (2008)

Dr. Niklas Luhmann (1927-1998) war zuletzt Professor fur Soziologie an der Universitat Bielefeld.

Bibliographic information