Ökonomie der Buchindustrie: Herausforderungen in der Buchbranche erfolgreich managen

Front Cover
Michel Clement, Eva Blömeke, Frank Sambeth
Springer-Verlag, Feb 26, 2009 - Business & Economics - 300 pages
0 Reviews
Experten aus der Wissenschaft und Top-Manager der Buch-Branche analysieren in diesem Sammelband das Produkt Buch aus ökonomischer Perspektive. Es werden Implikationen für das Management anhand der Wertschöpfungskette eines Buches abgeleitet. Außerdem sollen die, durch neue Technologien implizierten Veränderungen der Branche aufgezeigt werden. Dabei wird insbesondere auf das Internet als Treiber dieses Wandels abgestellt. Ein Standardwerk im Bereich der Buch-Branche, das die Gegebenheiten und Spielregeln des Marktes anschaulich und kompakt darstellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Prof. Dr. Michel Clement ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Medienmanagement am Institut für Marketing und Medien an der Universität Hamburg. Diplomkaufffrau Eva Blömeke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Marketing und Medien, Universität Hamburg. Dr. Frank Sambeth ist Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Operating Officer (COO) bei der Verlagsgruppe Random House. Außerdem ist er verantwortlich für die Unternehmensentwicklung und die digitalen Initiativen der Gruppe.

Bibliographic information