Ökonomische Analysen der internationalen Migration von Arbeitskräften

Front Cover
GRIN Verlag, May 29, 2012 - Business & Economics - 41 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Note: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Migration ist schon seit langer Zeit die bekannteste und bedeutendste Erscheinung in der Menschheitsgeschichte. In der Literatur findet man keine einheitliche Definition von Migration. Im allgemeinen Sinne ist der Begriff als dauerhafter Wohnortswechsel einer Person definiert. Dabei sind die Entfernung beim Umzug, Richtung der Migration, Motive sowie Merkmale der Migranten unerheblich.1 Man spricht von internationaler Migration, wenn die Wanderung über nationale Staatsgrenzen hinweg geschieht.2 Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit den ökonomischen Analysen der internationalen Arbeitskräftemigration. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Erläuterung und Darstellung der Lohn- und Beschäftigungseffekte von Migration auf den Arbeitsmarkt des Einwanderungslandes. Zu Beginn wird in Kapitel 2 ein allgemeiner Überblick über die Motive der Migration gegeben, die Migrationsentscheidung aus ökonomischer Sicht dargestellt und die Charakteristika der Migranten festgestellt. In Kapitel 3 werden ausgewählte ökonomische Erklärungsansätze von Migrationsbewegungen vorgestellt und beleuchtet. Anschließend wird eine kritische Würdigung der vorgestellten theoretischen Ansätze vorgenommen. Im weiteren Verlauf erfolgt die Auswertung der empirischen Studien zu den Lohn- und Beschäftigungseffekten am Beispiel Europas und der USA. Zentrale Fragestellung ist hierbei, ob es aufgrund der zunehmenden Migration zu erhöhter Arbeitslosigkeit und Lohndruck im Einwanderungsland kommt. In der Schlussfolgerung werden die wichtigsten Ergebnisse dieser Arbeit kurz zusammengefasst.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
1
Auswirkungen und Folgen von Migration
15
Schlussfolgerung
33

Common terms and phrases

1%-iger Anstieg Ansätze Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsmarkteffekten der Zuwanderung Arbeitsmigration Arbeitsplätze Aufl Auswirkungen der Migration Bachelorarbeit Baldwin Barwert Bauer Berlin u. a. Beschäftigung Beschäftigungseffekte Bonin Borjas Brücker Bundesministerium des Innern Chies Christof Deutschland Dresel Economics of Immigration Effekte Ehrenberg einheimischen Arbeitnehmer einheimischen Beschäftigten Einkommen Einwanderung Einwanderungsland empirischen Analysen empirischen Studien Ergebnisse erhöht EU-Osterweiterung Fahr/Hinte Farhauer fizierten Frankfurt am Main George gering quali gering qualifizierte Arbeit gering qualifizierte Arbeitskräfte gration GRIN Verlag große Heimatland hoher Arbeitslosigkeit Humankapital immigrants Immigration Impact of Immigration Individuum inländische Arbeitnehmer internationale Migration Jahr Labor Economics Labor Market Ländern Löhne Lohneffekte Lohnniveau Lohnsatz makroökonomische Migranten Migranten und Einheimischen Migrationsentscheidung Migrationskosten Migrationsrate Migrationstheorie Migrationswahrscheinlichkeit Modell monetäre und psychische negative Ökonomische Analysen ökonomische Erklärungsansätze Parnreiter ProQuest psychischen Kosten Pull-Faktoren Robert Stewart Sjaastad Smith sozialen Steineck Straubhaar Tabelle tatsächlich Teilarbeitsmarkt theoretische Theorien Thomas University of Maryland Wagener Wahrscheinlichkeit Wall Street Journal Wanderungsentscheidung Wyplosz Zielland Zimmermann 1999 Zimmermann/Bauer Zugriff Zuwanderer

Bibliographic information