Ökonomische Erklärungsansätze und Problemfelder des Electronic Commerce aus der Perspektive der Theorie der Unternehmung

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 3, 2002 - Business & Economics - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,0, Universität zu Köln (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Seminar Logistik und E-Commerce, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einführung 1.1 Problemstellung Noch vor wenigen Jahren konnte sich kaum jemand etwas unter dem Begriff Electronic Commerce vorstellen. Inzwischen dürfte es wohl bis hin zu Kleingewerbetreibenden nur noch wenige Unternehmen geben, die nicht in der einen oder anderen Weise über seine Nutzung nachgedacht haben oder sie bereits praktizieren. Der Wert der im Internet gehandelten Waren wird von $ 8 Mrd. in 1997 auf $ 327 Mrd. in 2000 zunehmen(1). Dieses massive Wachstum und die strategische Bedeutung des Electronic Commerce für die Unternehmen gilt es theoriegeleitet zu erklären. Aus welchen Gründen betreiben die Unternehmen Electronic Commerce oder sollten es zumindest tun? Welche Chancen und Risiken gilt es in diesem Umfeld zu beachten? [...] _____ 1 Vgl. Niehus (1999), S. 5.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
V
VI
1
VII
2
IX
7
X
10
XI
15
XII
16

Common terms and phrases

2.1.3 Erscheinungsformen 2.2 Theorie 3.1 Transaktionskostenansatz 3.1.2.1.1 Beschaffungsseitige Betrachtung 3.2 Netzwerkprinzip 3.2.2 Electronic Commerce 3.2.2.1 Unternehmensinterne Betrachtungsebenen 3.2.2.3 Schlussfolgerungen Akmanligil Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Hrsg Anpassungskosten aufgrund Auswirkungen Bedeutung des Electronic Begriff des Electronic Bereich beschriebenen Lösungen Betriebswirtschaft Business-to-Business Delfmann Delfs Deutsche Revision Aktiengesellschaft E-Procurement EC-Einsatz effiziente Unternehmensgrenze Einsatz Electronic Business elektronischen Märkten Endkunden Erfolgreiches Management externe Transaktionskosten Extranet Form von EDI Frankfurt a.M. globalen Grenzkosten Grundlagen des Transaktionskostenansatzes Haertsch Handelsplattform Implementierung Informationsflüsse Interaktionen internen Organisation Internet Intranet intraorganizational EC Kontrollkosten Kostenführerschaft Leitfaden E-Business Lieferanten Lösungen des Intraorganizational Market-Based View 15 Marktbenutzungs Marktbenutzungskosten marktlichen Markttransparenz Netzwerk Netzwerkbildung Netzwerkprinzips 11 Nohria Nutzung Online-Shops Perspektive der Theorie Picot Potential Problemfelder des Electronic PwC Deutsche Revision Resource-Based View 17 Revision Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sicht des Transaktionskostenansatzes sowie stellt strategische Management substanzielle Kosten technologischen Rahmenbedingungen Theorie der Unternehmung Transaktion unbek Unternehmensführung Unternehmenstheorie Unterstützung Value Added Network Vendor Managed Inventory Vereinbarungskosten Vernetzung Vielzahl Walser Wettbewerb Williamson Zugriff

Bibliographic information