Ökonomisierung in Personalwirtschaft und Personalwirtschaftslehre: Theoretische Grundlagen und praktische Bezüge

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, May 27, 2004 - Business & Economics - 608 pages
0 Reviews
v Geleitwort Habilitationsschriften konnen sich auf die Vergewisserung der Grundlagen eines Faches aus richten oder an der Absicht orientieren, Teilprobleme zu entwickeln oder zu vertiefen. Die vorgelegte Arbeit verfolgt in ihren Grundorientierungen beides: Einerseits diskutiert J iirgen Grieger zenttale Probleme der Bettiebswirtschaftslehre, indem er gegenwiirtig akruelle Fra gen der Unternehmenssteuerung und der Perspektiven und Methoden bettiebswirtschaftli cher Forschung aufgreift. Er legt hierzu Uberlegungen zur Untemehmenssteuerung vor, die iiber den von ihm gewiihlten Gegenstandsbereich, Personalwirtschaftslehre und Personal wirtschaft, weit hinausreichen. Seine Abgrenzung und Inbeziehungsetzung von Shareholder und Stakeholder-Ansatz bedeuten ein genaueres Verstiindnis der Corporate Govemance Problematik und verdienen, auch in anderen bettiebswirtschaftlichen Funktionsbereichen, wie etwa der Investitions-und Finanzierungstheorie, in Bettacht gezogen zu werden. An dererseits ist das Anliegen von Jiirgen Grieger spezieller, indem er die Personalwirtschafts lehre als Bettiebswirtschaftslehre -allerdings mit spezifischem Gegenstand -und damit ein Teilproblem in den Blick nimmt. Er tut dies bei Differenzierung zwischen Personalwirt schaft und der sie reflektierenden wissenschaftlichen Diskussion. Hier scheint sich ein vorlaufiges Ende der ttaditionellen Heterogenitiit der personalwirtschaftlichen Konzepte anzubahnen. Eine zunehmende Orientierung an okonomischen Fragestellungen unterstiitzt Ansatze, die eher sttategiebezogen den Anschluss der Personalwirtschaftslehre an unter nehmenssttategische Konzepte suchen oder im Rahmen der Personalokonomie den An schluss an die Theorie der Untemehmung vorantteiben. Diese okonomischen Ansatze basieren auf unterschiedlichen Annahmen und Methoden und bearbeiten ihren jeweils kon sttuierten Objektbereich auBerst different.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

About the author (2004)

PD Dr. Jürgen Grieger habilitierte sich am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Personal und Organisation (Prof. Dr. Klaus Bartölke) des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Wuppertal.

Bibliographic information