Österreichische Neutralität und Friedenspolitik: Forschungsbericht, Volume 2

Front Cover
Österreichisches Institut für Friedensforschung und Friedenserziehung, 1986 - Neutrality

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Karl WÖRISTER
39
Wolfgang STOCKKlaus KROTTMA
117
Josef BINTER
307
Copyright

2 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

70er Jahre Abfangjägern Abs 1 B-VG aktiven allerdings andererseits Art 9a aufgrund Außenpolitik B-VG Bedeutung Bedingungen Bedrohungen Bedürfnissen Bereich besonders bestehen bestimmte Beziehungen BGBl Bundesheer daher demokratischen EBERT eher Entscheidung entsprechenden Entwicklung erst Europa Exporte Fall Frage Friedensbewegung Friedenspolitik Funktion Geistigen Landesverteidigung gesellschaftlichen gewaltfreien Verteidigung gewaltfreien Widerstand gewaltlosen gewisse großen Grund Haubitzen hohen idgF immerwährend neutralen immerwährende Neutralität Industrie Integration internationalen Jagdpanzer Kampfformen Kleinstaaten Konflikt könnte Konzept Kooperation Kosten Krieg KSZE L-VG Landes Landesverteidigungsplan LGB1 lichen Maßnahmen militärische Verteidigung militärischen Landesverteidigung Mittel Möglichkeiten muß nationalen neue Neutralitätspolitik Neutralitätsrecht nichtmilitärische ökonomischen österreichische Neutralität österreichischen Bevölkerung ÖVP politische Bildung Probleme Rahmen Raumverteidigung rechtliche Rüstung Rüstungsindustrie schen Schweiz schwer Sicherheitspolitik Situation soll Soziale Verteidigung SPÖ staatliche Staatsbürger Stadtschlaining stark Status Strategie Supermächte System tärischen teidigung Teil Überlegungen unserer verfassungsrechtliche verschiedenen Verteidigungsfall Verteidigungsminister VETSCHERA VÖEST völkerrechtlichen wesentlich Wien wirtschaftlichen WÖRISTER ZEMANEK Ziel Zivildiener Zivildienst zivilen Widerstands zunehmend

Bibliographic information