Österreichisches Bankvertragsrecht: Band VI: Kapitalmarkt

Front Cover
Peter Apathy, Gert Michael Iro, Helmut Koziol
Springer Vienna, May 14, 2007 - Law - 419 pages
0 Reviews

Das in diesem Band schwerpunktmäßig zusammengefasste Kapitalmarktrecht hat eine besonders rasante Entwicklung erfahren, die überwiegend auf gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben beruht. So wurden nicht nur das BörseG, KMG und InvFG umfangreichen Änderungen unterworfen, sondern auch neue einschlägige Gesetze erlassen, wie das WAG und das ImmInvFG. Diese Neuerungen in der Gesetzeslage und die darauf Bezug nehmende Beschäftigung von Lehre und Rechtsprechung haben zu einer grundlegenden Überarbeitung und Ausweitung der Darstellung geführt.

Das Emissionsgeschäft wurde wieder von o. Univ.-Prof. Dr. iR. H. Koziol, diesmal unter Mitarbeit von Syndikus Dr. Sommer, bearbeitet. Das Effektengeschäft und das Investmentgeschäft stammen von Rechtsanwalt Mag. Dr. M. Oppitz, der durch zahlreiche Veröffentlichungen als hervorragender Fachmann dieser Gebiete ausgewiesen ist und auch seine praktischen Erfahrungen einzubringen vermag.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2007)

Autoren dieses Bandes:

H. Koziol, M. Oppitz

Mitarbeiter aus der Praxis:

F. Sommer

 

Univ.-Prof. Dr. Helmut Koziol, Direktor der Forschungsstelle für Europäisches Schadenersatzrecht der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Dr. Martin Oppitz, Rechtsanwalt, Grohs Hofer Rechtsanwälte

Direktor Syndicus Dr. Friedrich Sommer, Raiffeisen Zentralbank, Leiter des Bereiches Legal and Compliance

 

 

Bibliographic information