Österreichisches Insolvenzrecht: Kommentar, Volume 3

Front Cover
Walter Buchegger, Ernst Chalupsky
Springer, 2002 - Law - 506 pages
0 Reviews
Nachdem sich Band I des Österreichischen Insolvenzrechts bereits zur Standardliteratur in diesem Bereich etabliert hat, bietet nun der neue Band III mit dem erfahrenen Bearbeiterteam um Ernst Chalupsky und Henriette-Christine Duursma-Kepplinger, die Fortsetzung der Kommentierung der Konkursordnung (§§ 80 bis 95).Band III enthält eine umfassende und praxisgerechte Aufbereitung des Masseverwalter- und Entlohnungsrechts sowie eine Darstellung der Aufgaben, Befugnisse und des Verfahrens von Gläubigerausschuss und Gläubigerversammlung auf dem neuesten rechtlichen Stand. Durch die große Kommentierungstiefe ist das Werk wohl einzigartig auf dem österreichischen Markt. Eingehende Behandlung erfahren brandaktuelle Themen wie die Rechnungslegungspflicht, Haftung und abgabenrechtliche Verantwortlichkeit des Masseverwalters sowie die geplante Neuordnung der Masseverwalterbestellung. Für den Anwender besonders hilfreich sind die tiefgreifende Gliederung sowie die umfangreichen Literatur- und Judikaturhinweise, die eine rasche Lösung jeder Frage gewährleisten sollen. Die umfassende und präzise Darstellung des reichen Quellenmaterials macht diesen Kommentar nicht nur zu einem aktuellen, sondern auch zu einem praxisnahen Werk.Der zusätzliche wissenschaftliche Apparat ermöglicht bei Bedarf die Vertiefung in Detailfragen ohne den Blick auf die eigentliche Kommentierung zu verstellen. Ein modernes Randziffernsystem sowie dichte Literatur- und Judikaturverweise zum jeweiligen Kapitel erleichtern das Auffinden von Lösungen für Ihre spezielle insolvenzrechtliche Frage!Der nächste Band des Bartsch/Pollak in völlig neuer, erweiterter Bearbeitung!· Aktuell· Umfassend· Präzise· Praxisnahe· Wissenschaftlicher ApparatBand III enthält die §§ 80-95 Konkursordnung und bietet eine völlig neu konzipierte, aktuelle und praxisbezogene Kommentierung des Insolvenzrechts auf der Basis des Klassikers unter den Kommentaren dieses Rechtsbereichs!Die umfassende und gleichwohl präzise Darstellung des reichen Quellenmaterials macht den Bartsch/Pollak/Buchegger nicht nur zu einem aktuellen sondern auch zu einem praxisnahen Werk.Der zusätzliche wissenschaftliche Apparat ermöglicht bei Bedarf die Vertiefung in Detailfragen ohne den Blick auf die eigentliche Kommentierung zu verstellen. Ein modernes Randziffernsystem sowie dichte Literatur- und Judikaturverweise zum jeweiligen Kapitel erleichtern das Auffinden von Lösungen für Ihre spezielle insolvenzrechtliche Frage!

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information