Über den Konstruktivismus hinaus?: Eine wissenschaftstheoretische Auseinandersetzung mit "Der Radikale Diskurs des Konstruktivismus" und "Geschichten & Diskurse" von Siegfried J. Schmidt

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,3, Universitat Siegen, Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche Wissenschaftstheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die hiesige Arbeit verfolgt das Ziel, die grundlegenden wissenschaftstheoretischen Voraussetzungen, soll heissen die Charakteristika der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung, der 2003 erschienen Schrift Geschichten & Diskurse von Siegfried J. Schmidt vor dem Hintergrund des Aufsatzes Der Radikale Konstruktivismus: Ein neues Paradigma im interdisziplinaren Diskurs"4 von 1987 aufzuzeigen und auf ihre logische Konsistenz und Viabilitat5 zu prufen. Als Massstab der Evaluation fungiert hierbei die Zielsetzung, die Missstande des Konstruktivismus entlang der zentralen Problematiken der Wirklichkeitskonstruktion, des Dualismus sowie der Selbstaufhebung zu beseitigen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschied Aktanten apriori Aspekt aufgrund autokonstitutive Autonomie und sozialer autopoietische Systeme Beobachterproblematik Beobachtungsprozess Bewusstsein Bezugnahme Biologen Defizite dialektischen Diskurs des Konstruktivismus Dualismen Dualismus entwerfen epistemologischen Solipsismus Erkenntnisse Erkenntnistheorie externe Beobachter Folgenden Frage freitragenden Theorie Gehirn Geschichten & Diskurse Geschichten und Diskurse Gesellschaft Glasersfeld Grundmechanismus Handlungen Hegel Herangehensweise holistisch Idealismus Idealismus und Realismus indem integrative Interaktion internen Kognition Kognitionswissenschaft kognitiver Autonomie kollektive Wissen Komplementarität Konstrukte Konstruktion Konstruktivismus hinaus konstruktivistischen Denkens Kontingenz Konzeption Laura Dorfer lebende Systeme lich Luhmann Maturana Modell möglich neuronale neurophysiologischen nicht-dualistisch Non-Dualismus non-dualistischen Objekt ontologische Ontologisierungen Ordnung philosophischen Position Prozessresultat Radikale Diskurs Radikale Konstruktivismus Realismusproblem Reflexivität S. J. Schmidt S.1 URL Schmidt o.A. S.1 Schmidtschen Selbstaufhebung Selbstdelegitimation selbstreferentielle Semantik Setzung und Voraussetzung Siegfried somit sowie sozialer Orientierung struktivismus Subjektzentriertheit System Theorie der Geschichten Theorie Geschichten Theorieentwurf Umwelt unserer Unterscheidungen Variante des Konstruktivismus Viabilität Wahrnehmung Weber Welt Wirklichkeit der Realität Wirklichkeitskonstruktion Wirklichkeitsmodell und Kulturprogramm wissenschaftstheoretische Auseinandersetzung Zielsetzung

About the author (2010)

Peter Adam Nash teaches literature and writing in Albuquerque, New Mexico.

Bibliographic information