Über die Bürgerbefragung zur Innenkommunikationsstrategie: Integration der Bürger in die Destination Bad Zwischenahn

Front Cover
Diplomica-Verlag, 2008 - 68 pages
0 Reviews
Die Tourismusorganisation einer Destination hat genaue Kenntnisse uber die Bedurfnisse und Vorlieben ihrer Gaste. Doch bleibt die Einstellung der, in den Destination lebenden, Burger meist unerforscht. Die Burger stellen eine enorm wichtige Interessengruppe in einer Destination dar. Sie sind Reprasentanten der Destination, sowohl nach Auen als auch nach Innen. Das heit, sie gestalteten das Leben und die Atmosphare in der Destination mit und wirken fur die Gaste des Ortes als Reprasentanten des Ortes. Gleichzeitig sind die Burger auerhalb des Ortes Werbetrager fur ihren Wohnort und konnen zum Multiplikator werden. Im Rahmen dieser Arbeit wurde die Einstellung der Burger Bad Zwischenahns zum Tourismus in ihrem Wohnort durch eine telefonische Burgerbefragung untersucht. Aus den, teilweise uberraschenden, Ergebnissen der Untersuchung entstand ein Starken- / Schwachen-Profil Bad Zwischenahns aus Sicht der Burger, anhand dessen eine Kommunikationsstrategie entwickelt wurde. Mit dieser Strategie soll aufgezeigt werden, wie Kommunikation mit dem Burger effektiv eingesetzt werden kann.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2008)

Sabine Hinrichs, Diplom-Kauffrau, Studium Internationales Tourismusmanagement an der Hochschule Bremen mit dem Schwerpunkt Marketing. Abschluss 2007 als Diplom-Kauffrau.

Bibliographic information