Über die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie

Front Cover
Springer Science & Business Media, Dec 1, 2008 - Science - 112 pages
„Das vorliegende Büchlein soll solchen eine möglichst exakte Einsicht in die Relativitätstheorie vermitteln, die sich vom allgemein wissenschaftlichen, philosophischen Standpunkt für die Theorie interessieren, ohne den mathematischen Apparat der theoretischen Physik zu beherrschen. Die Lektüre setzt etwa Maturitätsbildung und - trotz der Kürze des Büchleins - ziemlich viel Geduld und Willenskraft beim Leser voraus. Der Verfasser hat sich die größte Mühe gegeben, die Hauptgedanken möglichst deutlich und einfach vorzubringen, im ganzen in solcher Reihenfolge und in solchem Zusammenhange, wie sie tatsächlich entstanden sind. Im Interesse der Deutlichkeit erschien es mir unvermeidlich, mich oft zu wiederholen, ohne auf die Eleganz der Darstellung die geringste Rücksicht zu nehmen; ich hielt mich gewissenhaft an die Vorschrift des genialen Theoretikers L. Boltzmann, man solle die Eleganz Sache der Schneider und Schuster sein lassen.“ Albert Einstein (Aus dem Vorwort)
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
3
III
6
IV
7
V
8
VI
10
VII
11
VIII
13
XXI
47
XXII
48
XXIII
51
XXIV
54
XXV
57
XXVI
60
XXVII
61
XXVIII
64

IX
16
X
18
XI
19
XII
23
XIII
25
XIV
28
XV
29
XVI
33
XVII
36
XVIII
39
XIX
41
XX
43
XXIX
66
XXX
69
XXXI
71
XXXII
74
XXXIII
76
XXXIV
81
XXXV
82
XXXVI
89
XXXVII
91
XXXVIII
110
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abstand Additionstheorem allgemeine Relativitätsprinzip allgemeinen Naturgesetze allgemeinen Relativitäts allgemeinen Relativitätstheorie Auffassung Aussage Begriff beiden Beobachter beschleunigte Beschleunigung Beschreibung bestimmten Betrachtung beurteilt Bewegung Bewegungszustand Bezugskörper Definition denken derart dreidimensionalen einfache Elektrodynamik elektromagnetischen Energie Erde Erfahrung Ergebnis erhält ersten euklidischen Geometrie euklidisches Kontinuum exakt Falle Feld Fixsterne Fläche folgende Frage GALiLEi-Transformation GALiLEischen GAUSSsche Koordinaten gegenüber gemäß Geschwindigkeit Gesetz gleich gleichförmig Gleichung gleichzeitig Gravitation Gravitationsfeld Größe Grund Hypothese Inertialsystem kartesische kartesische Koordinatensystem Kasten klassischen Mechanik Konstanten Kontinuum Koordinatensystem Kreisscheibe Kugelwelt Kurven letztere Lichtausbreitung Lichtes Lichtgeschwindigkeit Lichtstrahl Lorentz-Transformation Maßstäbe Materie materiellen Punkten mathematischen Meterstab möglich muß NEWTONSchen Physik physikalische Planeten Prinzip Radius raum-zeitliche Raumbegriff räumlichen Koordinaten Rela relativ zum Bahndamm Relativitätspostulat Rotverschiebung ruhenden Satz Schachtel Scheibe schen Schwerefeldes schweren Masse schwindigkeit Sinne Sonne Spektrallinien speziellen Relativitätstheorie Stäbchen starren Körper Strecke System Tatsachen theoretischen Theorie Tischplatte träge Masse Transformation Überlegung Uhren unendlich unsere Vakuum vierdimensionale Kontinuum Wagen Welt X-Achse Zahl zeitliche zwei

About the author (2008)

Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey) war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild; 100 führende Physiker wählten ihn deshalb 1999 zum größten Physiker aller Zeiten.

Bibliographic information