"More economic approach" in der Fusionskontrolle

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: Magna cum Laude, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Reform der europaischen Fusionskontrolle von 2004 hat einer Okonomisierung der FKVO Vorschub geleistet. Sie fuhrte SIEC-Kriterien ein und ermoglicht eine verstarkte Berucksichtigung von Effizienzen - beides durchaus umstrittene Massnahmen. In dieser Arbeit werden die mit der Reform einhergehenden inhaltlichen und organisatorischen Veranderungen nach der Verdeutlichung der starken okonomischen Fundierung der neuen FKVO naher betrachtet. Im Anschluss daran soll untersucht werden, warum ein "More economic approach" in die FKVO einbezogen wurde."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Airtours Allokative Effizienz Analyse Anbieter Anmeldung Bedeutung im Sinne beherrschenden Stellung Bekanntmachung Bereich Berücksichtigung von Effizienzen beteiligten Unternehmen Case Team Chefökonom Chicago School Competition Deswegen DG COMP dynamische Effizienz economic approach Effizienzanalyse Effizienzgewinne Effizienzvorteile Eingriffsschwelle Einzelfallbetrachtung Entscheidungen erheblich behindert EU-Fusionskontrolle europäischen Fusionskontrolle europäischen Gerichte europäischen Wettbewerbspolitik Ex-Ante Fall Fusion fusionierenden Unternehmen gemeinsamen Markt gemeinschaftsweiter Bedeutung Generaldirektion Gericht erster Instanz Gesamtwohlfahrt Grünbuch HHI-Test horizontale Zusammenschlüsse Ineffizienzen Kartellrecht Komplementärprodukt könnte Konsumenten Konsumentenwohlfahrt Konzentrationsgrad koordinierten Effekten Lars-Hendrik Röller Leitlinien für horizontale Markt ausscheiden Marktanteile Marktbeherrschung Marktbeherrschungstest Marktmacht Markttransparenz Marktzutrittsschranken Mitgliedsstaaten Möglichkeit Neue Untersagungskriterium neuen Kriterien ökonomische Ansatz Ökonomisierung Oligopol organisatorischen potenzieller Praxis Preise Produktionseffizienz Rechtssicherheit Regelbeispiel relevanten Markt Sanierungsfusion Schwellenwerte sektorspezifischen SIEC Test SIEC-Test Sinne des Art SLC Test unilaterale Effekte Unternehmenszusammenschluss Unterschiede US-amerikanischen US-Praxis Veränderungen Verbraucher vereinfachtes Verfahren Volker Emmerich weitgehend Wettbewerbsbehörde Wettbewerbsrecht wettbewerbsschädlichen wettbewerbswidrigen wirksamer Wettbewerb wirtschaftlichen Wirtschaftswissenschaften Zudem zugrunde zugute kommen Zusammenschlusskontrolle

Bibliographic information