Zehn Goldene Regeln für dein Glück: Dein Glück ist jetzt!

Front Cover
Books on Demand, Jan 18, 2016 - Self-Help - 120 pages
0 Reviews
Dieses Büchlein ist Ratgeber und Wegweiser in einer Zeit des Aufbruchs und der Wandlung hin zu unserem Glück. Warum noch länger warten, wenn alles, wonach wir suchen, bereits ausgebreitet vor uns liegt. In einer aufwühlenden Zeit der globalen Veränderungen und Umbrüche, in der auf dieser Welt nichts mehr sicher zu sein scheint, sollen die hier übermittelten Botschaften uns helfen zu erkennen, dass das Erleben von Glück, Frieden und innerer Stabilität für jedermann erreichbar ist. Die Zeiten des Vergessens und der Dunkelheit sind vorüber. Das Licht des Erkennens ist zurück und eröffnet uns freie Sicht auf das Tor zum Glücklichsein, nach dem wir so lange gesucht haben. Wir brauchen es nur noch zu durchschreiten. Lassen Sie sich an die Hand nehmen, und machen Sie sich bereit für die aufregendste aller Entdeckungsreisen: Der Reise zu sich selbst.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2016)

Geboren 1967 im rheinländischen Bonn war der Autor nach kaufmännischer Ausbildung und Studium in seinem ersten Beruf als Betriebswirt, Spezialist und Führungskraft in einem Großkonzern rund dreißig Jahre erfolgreich im Finanzsektor tätig. Von Kind an faszinierten ihn die Kampfkünste und fernöstliche Traditionen, von denen er einige intensiv studierte, bis er in den Weiten des chinesischen Qi Gong und den sogenannten „Inneren Kampfkünsten“ (Atem- und Bewusstseinskultivierung, Meditation und Energiearbeit) seine Heimat fand. Unterschiedlichste Erfahrungen aus seiner Zeit als ehemaliger Leistungssportler und Trainer in verschiedenen Disziplinen fließen in seine ganzheitliche Beratungsarbeit mit ein. Heute lebt und arbeitet er in Troisdorf bei Bonn und begleitet als Lehrer für Qi Gong und spirituelle Sichtweisen, als Therapeut, Coach & Verhaltens- und Führungskräftetrainer diejenigen, die ihn suchen, auf ihrem Weg zu sich selbst. Dabei ist es ihm ein Bedürfnis, das Bewusstsein der Menschen für die Schönheit und Gnade des Seins zu öffnen. Er ist überzeugt, dass die Fähigkeit, ein erfülltes Leben zu führen, eine Kunst ist, die von jedermann erlernt werden kann. Hierfür gibt er Impulse, wie die Menschen ihr Leben erfüllt von Freude, Klarheit, Liebe und einem neu entdeckten inneren Frieden entfalten können. Die Erinnerung an die eigene Spiritualität findet hierbei ebenfalls ihren Raum.

Bibliographic information