1565

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 370 pages
0 Reviews
Ein Drittel Europas wurde vom ubermachtigen Osmanischen Reich uberrannt. Wahrend sich die christlichen Herrscher unerbittlich gegenseitig bekampfen, sammeln sich gewaltige Armeen zur endgultigen Eroberung des Abendlandes. Eine einzige Macht vereint noch Menschen aus allen christlichen Landern: Der Orden der Johanniter. Von Malta aus greifen sie unbeirrt die Nachschubwege der Osmanen im Mittelmeer an. So beschliesst Sultan Suleiman der Prachtige, diese letzte Bedrohung seiner Eroberungsplane endgultig zu vernichten und entsendet ein riesiges Heer, das Malta niederringen soll. Verzweifelt verteidigen sich die Johanniter und die Bewohner der Insel, doch die Lage scheint hoffnungslos. Unterdessen sammeln sich im Norden Europas die noch verbliebenen Ritter des Ordens. Ihr Anfuhrer schart ein Heer von Freiwilligen um sich und zieht sudwarts, um dem bedrangten Malta zu Hilfe zu kommen. Ihr Weg fuhrt sie tausende von Meilen durch einen von Konflikten zerrissenen Erdteil, und mehrfach scheint es, als wurden sie ihren Bestimmungsort nie erreichen. Doch sie alle eint ein gemeinsames Ziel: Den Osmanen auf Malta die Schlacht zu liefern, die uber das Schicksal ihrer Heimat entscheiden wird..
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
3
Section 2
7
Section 3
12
Section 4
18
Section 5
27
Section 6
34
Section 7
35
Section 8
52
Section 11
146
Section 12
167
Section 13
197
Section 14
289
Section 15
337
Section 16
348
Section 17
354
Section 18
363

Section 9
127
Section 10
133

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information