15 Jahre medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes

Front Cover
Hans-Joachim Lange
Springer-Verlag, 1978 - Medical - 205 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Streiflichter zur Entwicklung des Fachgebietes Medi
1
Geschichtliche Aspekte
25
Gesundheitssystemforschung
44
Copyright

9 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

a-priori-Wahrscheinlich Analyse analysis Ansätze Anwendung Arzt ärztliche Aspekte Aufgabe aufgrund automatischen EKG-Analyse Bedeutung Befund Beispiel Bereich besonders bestimmte Biosignale Biosignalverarbeitung Blutdruck cancer statistics Cholesterin Computer Computereinsatz Computerprogramme computerunterstützten Diagnostik CORNFIELD coronary heart disease data Daten Datenverarbeitung Deklaration von Helsinki Diagnostik Diskriminanzanalyse DUDECK Einsatz einzelnen EKG's Elektrokardiogramm Entscheidungen entwickelt Entwicklung epidemiologischen Erfassung Ergebnisse ersten Fachgebietes Fall Forschung Fragestellungen Framingham Framingham-Studie Funktion Gesundheits Gesundheitssystemforschung GMDS großen häufig Herztöne heute Information Isolinien Jahren Klinik Kollektiv KOLLER kombinierte Auswertung konnte Kranken Krankheit Kurvenschar Letalität lich logistischen Funktion Magnetokardiogramm Mainz Maßzahl mathematischen Medikamente Medizinische Informatik medizinischen Statistik Methoden möglich multivariaten logistischen muß neue Pankreatitis Parameter Patienten PIPBERGER population praktische Probleme Prof.Dr prognostische Programme quantitative Rahmen REICHERTZ schen Sektoren Signalanalyse Signale sogenannte soll Stati Statistik und Dokumentation Strukturänderungen Studien Symptome systematischen Systeme systolischen therapeutischen Therapie unseres Unterschiede Untersuchungen Variablen Verarbeitung verbessert Verfahren Vergleich verschiedenen Versuch Wahrscheinlichkeit weitere wichtige wissenschaftlichen Zahl Zusammenhang

Bibliographic information