Entscheidungen in Kirchensachen Bd 6 1962/63

Front Cover

Die vom Institut für Kirchenrecht und rheinische Kirchenrechtsgeschichte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln betreute Sammlung "Entscheidungen in Kirchensachen seit 1946" bietet die Judikatur staatlicher Gerichte zum allgemeinen Religionsrecht und zum Verhältnis von Kirche und Staat. Die Sammlung ist die einzige ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Sie bildet zugleich ein Dokument der Zeitgeschichte. Es ist beabsichtigt, künftig auch die für die Verhältnisse in Deutschland relevante Rechtsprechung europäischer Gerichtshöfe in die Sammlung einzubeziehen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Entwidmung und Schließung eines kirchlichen Friedhofes als entschädigungs
18
Für eine Spanierin katholischen Glaubens die in Deutschland einen Deutschen
109
Zur Anliegerbeitragspflicht der Eigentümer von Friedhöfen OVG Lüneburg
127
Lohnsteuerrechtliche Beurteilung der Tätigkeit eines Ordensangehörigen
141
3O Über die Grenzen des Rechts Andersdenkende für die eigene religiöse
154
Zur Prüfungspflicht hinsichtlich des Rechtsweges zu einer anderen Gerichts
171
Übertragung der elterlichen Gewalt auf einen Elternteil und religiöse
194
Inhaltsverzeichnis
310
Ein Prediger der Zeugen Jehovas ist kein vom Wehrdienst zu befreiender
324
Eheschließung griechischer Staatsangehöriger des griechischorthodoxen
338
Gesetzliche Unfallversicherung für freiwillige Helfer einer Kirchengemeinde
353
Fortgeltung von Reichnisverpflichtungen bei der Vakanz einer Pfarrstelle
368
Gesetzesregister
382

Common terms and phrases

angehörenden Ehegatten Anspruch Antrag Auffassung Aufl Baulast Bayern Begründung Behörden Beigeladenen Bekenntnis Bekenntnisschule beklagte Gemeinde Berufung Berufungsgericht Beschluß Beschwerdeführer besonderen bestehen Bestimmung BGBl BGHZ BStBl Bundesfinanzhof BVerfGE daher deshalb Dezember Dienst EGBGB EheG Eheschließung Entscheidung entsprechend Erlaß EStG Evangelischen Kirche Fall FamRZ Fassung Finanzgericht Frage Friedhof Geistlichen geltend Gemeinschaft Gerichtsbarkeit Gesetz Gesetzgeber gesetzlichen Rentenversicherung Grund Grundgesetz Grundrecht grundsätzlich GVBl innerkirchliche insoweit Jahre katholischen Kirche Kindes Kirchenbehörden Kirchengemeinde Kirchenrecht Kirchensteuer Kirchensteuergesetz Kirchgeld kirchlichen Kläger Klägerin könnte Körperschaft Landes Landeskirche Landgericht Leistungen Leistungsgebot lichen Lohnsteuer März muß Nachversicherung öffentlich-rechtlichen öffentlichen Rechts Personen Personenstandsbücher Personenstandsurkunden Pfarrer Pfarrzusatzgehalt Pflicht Prediger PStG Reallast rechtliche Rechtsweg Regelung Religionsgemeinschaft Religionsgesellschaften religiösen Rentenversicherung Revision RGBl Satz Senat Sinne Staat staatliche Gerichte Standesbeamten Steuern StGB Tätigkeit Tatsache unzulässig unzulässige Wahlbeeinflussung Urteil verletzt Verpflichtung Versicherungsfreiheit Versicherungspflicht verstoße Verwaltungsgericht Verwaltungsgerichtsordnung vorliegenden Vorschriften VwGO Wahl Wahlbeeinflussung Werbungskosten Zeugen Jehovas Ziff zulässig Zuständigkeit

Bibliographic information