Entscheidungen in Kirchensachen Bd 7 1964/65

Front Cover

Die vom Institut für Kirchenrecht und rheinische Kirchenrechtsgeschichte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln betreute Sammlung "Entscheidungen in Kirchensachen seit 1946" bietet die Judikatur staatlicher Gerichte zum allgemeinen Religionsrecht und zum Verhältnis von Kirche und Staat. Die Sammlung ist die einzige ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Sie bildet zugleich ein Dokument der Zeitgeschichte. Es ist beabsichtigt, künftig auch die für die Verhältnisse in Deutschland relevante Rechtsprechung europäischer Gerichtshöfe in die Sammlung einzubeziehen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
13
Nr Seite
32
Zur Auswirkung des Grundrechtes der Glaubensfreiheit auf den Begriff
62
Ein weltliches Sterbegeläut durch die Gemeinde verletzt die Rechte der Kir
74
Ordensleute sind nicht für die Zeit vor dem 1 3 1957 in der Angestellten
83
Zur Frage ob es nach nordrheinwestfälischem Schulrecht rechtswidrig ist
91
Die Voraussetzungen des 15a Abs 1 EheG sind mit der Eintragung
123
Gültigkeitsvoraussetzungen kirchlicher Friedhofsordnungen OVG Münster
148
Es ist mit dem Grundgesetz vereinbar die Befreiung von der Umsatzsteuer
243
Inhalt und Grenzen der Kirchenbaulast im Bereich der Paderborner Landes
251
Beim Kirchenaustritt ist eine Vertretung auch in der Erklärung ausgeschlos
259
Inhaltsverzeichnis
260
Zur Vereinbarkeit des Schulgebetes in den hessischen öffentlichen Schulen
275
Die Zulassung der Besuche eines Laienpredigers der Zeugen Jehovas nur
299
Eine Kreuzigungsgruppe kann Teil eines Grabmals sein auch wenn ein Hin
305
Ein keiner steuerberechtigten Religionsgesellschaft angehörender Ehegatte
319

Bestand und Umfang von Baulastpflichten politischer Gemeinden Hess VGH
165
Die Wahl einer Konfessionsschule und die Regelung der Teilnahme am Reli
200
Für Kirchengebäude die für kirchliche Zwecke requiriert worden sind wird
210
Es verstößt nicht gegen das Grundgesetz wenn jüdische Religionsgemein
218
Welche Aufwendungen eines als Religionslehrer tätigen katholischen Geistli
226
Eine Diakonisse kann keine WohnungsbauPrämie verlangen wenn sie
237
Eine beim Inkrafttreten der Weimarer Reichsverfassung vorhandene allge
327
Die Heranziehung zur Kirchenbausteuer aufgrund des Badischen Ortskir
338
Beurkundungsbefugnis bischöflicher Urkundsbeamten BVerfG Beschluß
339
Der Halbteilungsgrundsatz des deutschen Kirchensteuerrechtsverstößt gegen
352
Zur Frage der Kirchensteuer bei glaubensverschiedenen Ehen in Bayern
363

Common terms and phrases

Bibliographic information