"1968" in Hamburg: Mitglieder des Vereins für Hamburgische Geschichte erinnern sich

Front Cover
Claudia Thorn
Books on Demand, 2008 - 83 pages
0 Reviews
Erinnerungen an die Zeit um 1968 in Hamburg: Von dem Versuch, eine Staatsangeh rigkeitsurkunde f r die Zulassung zum juristischen Referendariat zu erlangen (Carsten Stern), ber die Verhandlungen zum Hochschulgesetz (Walter Tormin), die Proteste der Universit tsstudenten (Helga Kutz-Bauer), der Fachsch ler (Walter Tormin) und bei der Evangelischen Jugend (Peter Stolt), die St rmung einer Konzertveranstaltung (Karl-Heinz Grossmann) bis hin zum Einfluss der Bewegung auf das Geschehen an Hamburger Gymnasien (Margret Kaiser, Uwe Schmidt) stellen die Berichte einzelne Thematiken oder gesellschaftliche Fragen der damaligen Zeit in den Mittelpunkt. Sie werfen Schlaglichter auf die bundesrepublikanische und hier speziell hamburgische Geschichte, wie sie sich aus den jeweiligen Blickwinkeln und Erfahrungen der Erinnernden ergeben.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Helga KutzBauer
21
Peter Stolt
35
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information