2018 Ein System stirbt: Wie wir unserer Oberschicht wegen Eigenbedarf kündigten

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 220 pages
0 Reviews
Wenn die Oberschicht nur noch dem bereichert Euch" fr nt, dann braucht niemand mehr die Systemfrage zu stellen. Es ist dann vielmehr h chste Zeit, um konkrete Alternativen zu denken. 2018 Ein System stirbt" bietet genau das. Manchmal nicht ganz ernst gemeint ist das Buch eine Persiflage auf die unmenschliche Ideologie unserer Gegenwart und zeigt andere M glichkeiten des Lebens, Arbeitens und Streitens. Vor allem ist das Buch aber ein kompromissloses Bekenntnis zur Demokratie und zur Freiheit, die schneller unter die R der kommen k nnen als man Parlament buchstabieren kann!
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Tolle Woche oder Revolution auf Deutsch
11
Parteien nimmer Politik ja Demokratie immer
20
Medien für das Neue Deutschland
27
Die Emigrantendeutschen
35
Internationale Lage der PDR
48
Die Schandmauern
59
Der Fond Neues Deutschland I und II
70
Arbeitereigene Betriebe und Konzerne die Geb nR und Geko nR
80
Wirtschaftspolitik für Menschen
88
Grundsicherung und Notgeld
102
Das Milizheer
110
Emigration und Reimmigration Geburtenentwicklung und versuchte Einwanderung
117
Religionen und Proletariat
136
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information