25 Jahre Arbeitsgemeinschaft - 25 Jahre Arzthaftung: Von der Krähentheorie bis zum groben Behandlungsfehler

Front Cover
AG Rechtsanwälte im Medizinrecht e.
Springer-Verlag, Apr 18, 2011 - Law - 350 pages
0 Reviews
Die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. wurde 1986 von Rechtsanwälten gegründet mit dem Ziel, Mitglieder auf medizinischem und medizinrechtlichem Gebiet weiterzubilden, an der Weiterentwicklung des Rechtsgebiets mitzuwirken und öffentlich u. a. für eine Verbesserung des Arzt-Patienten-Verhältnisses einzutreten. Die Festschrift, die zum 25-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft herausgegeben wird, enthält Beiträge namhafter Autoren zum Thema Arzthaftungsrecht.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ansprüche des Kostenträgers bei richtiger Behandlung? Kritische Fragen zum gesetzlichen Forderungsübergang gemäß 116 SGB X
1
Haftungsrechtliche Aspekte der Neuordnung von Aufgaben des Pflegedienstes
11
Hygiene im Krankenhaus Pflichtenstellung und Haftung
21
Der Widerruf der Approbation Konsequenzen des Strafverfahrens gegen Ärzte
37
Kompetenz des Rechtsmediziners im Strafverfahren
49
Probleme der belegärztlichen Behandlung in der Geburtshilfe
55
Haftungsrechtliche Fragen bei der Arzneimitteltherapie
63
Der gerichtliche Beweisbeschluss aus der Sicht des Sachverständigen
78
Die Zirkumzision im Spannungsfeld zwischen Glaubenstradition und Strafrecht
177
Auskunft und Haftung im Arzneimittelrecht
187
Schmerzensgeldbemessung im Arzthaftungsrecht vom vergleichbaren Fall zum angemessenen Schmerzensgeld
218
Amerikanische Verhältnisse? Zur Entwicklung der Schadensituation im Arzthaftungsbereich und der Versicherbarkeit der Einrichtu
231
Der Tod als Mandat
239
Die Einwilligung Minderjähriger
252
Beweisbeschluss contra Parteiherrschaft
269
Aufklärung über theoretische Risiken
281

Verjährungsfragen im Arzthaftungsbereich Bilanz nach neun Jahren Schuldrechtsmodernisierung
85
Die Kompetenz des Rechtsmediziners im Arztstrafrecht
121
Aufklärung von damals bis heute
131
Der Kausalitätstest Kriterien für den Kausalitätsbeweis in Arzthaftungssachen
147
Das Sachverständigenunwesen in der Arzthaftung
162
Aufklärung und Indikation zur Sectio als Beispiel für geburtshilflichen Paternalismus versus Geburtsmedizin als Dienstleistung f
287
Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht
308
Ärztliche Behandlung und voll beherrschbare Risiken wie viel Schicksal darf noch sein?
325
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

25 Jahre Arbeitsgemeinschaft 25 Jahre Arzthaftung allerdings Anspruch Anwalt Anwendung Äquivalenztheorie Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte Arzneimittel Arzt Arzthaftung Arzthaftungsprozess Arzthaftungsrecht ärztlichen aufgrund Aufklärung Aufl Auskunftsanspruch Behandlung Behandlungsfehler belegärztlich Bereich Berlin Heidelberg 2011 besteht Beurteilung Beweisbeschluss Beweislastumkehr BGH NJW BGHZ Bundesgerichtshof BVerfG Deutsch Deutsch/Spickhoff Deutschland E-Mail Eingriff Einwilligung Einwilligungsfähigkeit Eltern Entscheidung entsprechend erforderlich erst Fall Frage Geburt Geburtshilfe Gefahr Gericht Geschädigten gesetzlichen Grund Grundrechte grundsätzlich Gutachten Haftpflichtversicherer Haftung insbesondere Juristen Kaiserschnitt Kenntnis Kind Kläger klinischen konkreten körperliche Kostenträger Krankenhaus Krankenhausträger Kullmann/Pfister Fn lich Maßnahmen Medikament medizinischen Medizinrecht Medizinrecht e.V. Hrsg MedR Minderjährigen möglich muss Mutter Off-Label-Use Parteien Patienten Patientin pflegerischen pharmazeutischen Unternehmer Praxis Prozessfinanzierung Querschnittslähmung Rahmen Recht rechtliche Rechtsanwälte im Medizinrecht Rechtsmediziner Rechtsprechung Rehborn Richter Risiko Sachverständigen Schaden Schädigung Schmerzensgeld Schuldrechtsmodernisierung Sectio Sicht soll Streitverkündung Tätigkeit tatsächlich Umstände Ursache Verhandlungen Verjährung Verjährungsfrist Verjährungshemmung Verjährungsverzicht Verletzung VersR Vetorecht voll beherrschbaren weitere Zirkumzision Zulassung

Bibliographic information