§ 35 BtMG versus § 64 StGB - Anwendungsbereiche, Therapieform und Erfolgsaussichten in der gerichtlich angeordneten und der genehmigten Behandlung Betäubungsmittelabhängiger: Eine Einführung in das Thema

Front Cover
GRIN Verlag, 2012 - 64 pages
0 Reviews
Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Behandlung Drogenabhangiger muss ein Anliegen der gesamten Gesellschaft sein. Da sie mit enormen Kosten verbunden ist, muss das Interesse an einem moglichst schnellen, langandauernden Erfolg bestehen. Aus diesem Grunde sollen Effektivitatsgesichtspunkte der Therapie nach 35 BtMG und der nach 64 StGB analysiert und bewertet werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Material und Methoden
17
ANLAGEN
25
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

2009 mit Bezug 35 BtMG gibt 35 BtMG versus 64 StGB inzwischen Abhängigkeit von illegalen Abhängigkeitszahlen Aktionsplans Drogen aktuelle allerdings Alternative zur Unterbringung Amphetamine Anke Roth Anstieg Anwendung Anwendungsbereiche Auflage München Befragung eigener Behandlung Betäubungsmittelabhängiger Behandlungserfolges beiden Therapieformen Bekämpfung der Abhängigkeit Bereich besteht Bezug zu drogenbezogener BtMG zu Lasten Bundeshaushaltsansatz 2009 Bundesministerium der Justiz Bundesministerium für Gesundheit Bundesverfassungsgericht BVerfGE Cannabis derzeit Deutschland Dreher/Tröndle Drogen und Drogensucht Drogen und Sucht Drogenabhängigen drogenbezogener Behandlung effektiver Entwicklung Entziehungsanstalt gemäß Erfolgsquote erfolgt erkennende Gericht Erkenntnisverfahren erst Fassung Fragebogen Gebiet des Drogen gerichtlich angeordneten Gericke/Kallert gesetzlichen Vorrang GRIN Verlag Grund grundsätzlich Hepatitis Heroin hinsichtlich hinterfragt illegale Drogen illegalen Betäubungsmitteln Inhaftierten insbesondere Jahr Jehle in Haller/Jehle jeweiligen Therapie Jörg-Martin Kammeier Kliniken Kosten Maßregelvollzug Norm Prävalenz Praxis psychische Störungen REITOX-Bericht 2010 Rückfall Straffälligkeit Strafgesetzbuch Strafvollzug Strafvollzugsstatistik Suchtbericht 2009 Therapie gemäß Therapiedauer Therapieform und Erfolgsaussichten und/oder Vollstreckungsrechts Vollstreckungsverfahren Voraussetzungen einer Unterbringung Wilms Zahlen zumindest Zurückstellung

Bibliographic information