Das 3x3 der Energie: Strahlen statt ( Aus-) Brennen

Front Cover
Books on Demand, 2007 - 124 pages
0 Reviews

Unser rein materialistischer Zugang zum Leben hat ausgedient und kann unsere brennenden Fragen nicht mehr beantworten. Zunehmend zeigt sich, dass viele unserer Versuche, individuelle und kollektive Probleme zu lösen, nur zu einer Umschichtung der Belastungen führen. Die erhoffte nachhaltige Verbesserung stellt sich nicht ein. In diesem Buch werden die Gründe dafür analysiert und neue Bewertungskriterien für unser Handeln erstellt. Die Autorin regt zu diesbezüglichen Fragestellungen an, die nach Beantwortung verlangen, gibt Beispiele für die Optimierung innerer und äußerer Abläufe und schlägt Lösungen für das Energie- und Ressourcenmanagement in verschiedensten Bereichen vor. Basis dafür ist eine auf dem vielzitierten Paradigmenwechsel beruhende Sicht von Energie und der Möglichkeiten ihrer Nutzung, der sich zurzeit in allen gesellschaftlichen Bereichen zu zeigen beginnt. Der/ die LeserIn kann erkennen, wie sehr sich innere Strukturen im Außen spiegeln ( v.v) und erhält Denkanstösse, wie er/sie durch persönliche Veränderungen seine/ihre eigene Energiebilanz optimieren und auch im äußeren Leben wirksam werden kann.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information